BDEW

Energie Macht Schule

Exkursionen

Energie macht Schule, Engagement vor Ort, Exkursionen

Einmal hinter die Kulissen von Energieunternehmen schauen ― viele Mitgliedsunternehmen des BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. machen dies möglich. Es gibt viele Gründe, warum Schulklassen einen Energiebetrieb besuchen:

  • Schüler setzen sich direkt mit Fachleuten aus dem Energie- und Umweltbereich auseinander,
  • Schulklassen lassen sich die Funktion eines Windparks, eines Wärmekraftwerks oder einer Biogasanlage direkt vor Ort erklären,
  • Schulabgänger informieren sich über Berufe in der Energiewirtschaft und nehmen an einem Bewerbungstraining teil.

Das Lernen an außerschulischen Lernorten bezieht im Fach Sachkunde und im naturwissenschaftlichen Unterricht auch den Besuch von Energieerzeugungsanlagen verschiedener Art mit ein. Hier verzahnt sich theoretisch Gelerntes mit dem Einblick in die Praxis. Die Gelegenheit, sich im direkten, persönlichen Gespräch auszutauschen und zu informieren, fördert Lernmotivation, Interesse und Selbstvertrauen. Ob Energieunternehmen in Ihrer Region solche Führungen anbieten, erfahren Sie in der Übersicht regionaler Bildungsangebote über unsere interaktive Karte oder durch Nachfrage bei Ihrem Energieunternehmen vor Ort. Auch ein Blick auf die Homepage des jeweiligen Energieunternehmens gibt Aufschluss.