BDEW

Energie Macht Schule

Interaktive, dynamische Arbeitsblätter

Acht neue Materialien für den handlungsorientierten Unterricht

 

Mädchen mit Tablet-PC vor einer Tafel. Foto: Fotolia - contrastwerkstattWie sahen die Anfänge der Elektrizität und der Energiewirtschaft aus? Wie wird Erdgas gefördert und transportiert? Was versteht man unter dem energiepolitischen Zieldreieck? Welche Möglichkeiten gibt es zu Hause, um Energie zu sparen? Was ist ein Smart-Meter? Wie ist das Stromnetz der Zukunft aufgebaut? Wie funktioniert ein Transformator? 

Zu diesen und weiteren Fragen rund um die Themen Energie und Energiewirtschaft stehen aktuell kostenlos 42 interaktive, dynamische PDF-Arbeitsblätter  für den Unterricht bereit. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf den Themenbereichen  „Ökonomie der Energiewirtschaft“, „Erneuerbare Energien", „Netze", „Zukunft der Energie", „Kraftwerke und „Naturwissenschaftliche Grundlagen". Die interaktiven Arbeitsblätter können per Adobe Reader® und Adobe Flash Player® sowohl über Mac als auch Windows PC eingesehen und genutzt werden.

Mithilfe von auszufüllenden Schaubildern, zu lösenden Rechenaufgaben, einem Zeitstrahl, auf dem Ereignisse in die richtige Reihenfolge zu bringen sind, oder einem Energiedomino setzen sich die Schülerinnen und Schüler entdeckend, aktiv und handlungsorientiert mit dem jeweiligen Energiethema auseinander. Infotexte, Tipps, Erklävideos und weiterführende Informationen bieten Schülerinnen und Schülern zusätzliche Fakten und dienen gleichzeitig als Hilfe zur Lösung der entsprechenden Aufgabe. Darüber hinaus stehen für eine Vielzahl der Materialien Musterlösungen bereit.

Die interaktiven Arbeitsblätter, welche sowohl in Kombination mit den anderen auf dem Lehr- und Lernportal zur Verfügung stehenden Medien als auch unabhängig von diesen genutzt werden können, dienen in erster Linie der Wiederholung und Festigung des Wissens. Sie können von den Lehrkräften direkt mittels Whiteboard, Beamer, Overheadprojektor oder PC im Unterricht genutzt werden. Haupteinsatzmöglichkeiten bieten dabei vor allem die Naturwissenschaften sowie die Fächer Gesellschaftskunde / Sozialkunde, Politik oder Wirtschaft der Sekundarstufen I und II.

Mit der Wahl des PDF-Formats ergeben sich viele praktische Vorteile:

·         Die interaktiven PDF-Arbeitsblätter sind offline nutzbar und enthalten alle Aufgaben und Medien.

·         Sie können die PDF-Arbeitsblätter downloaden und Ihren Schülern über das Netzwerk, über USB-Sticks oder per Email zur Verfügung stellen.

·         Die interaktiven PDF-Arbeitsblätter enthalten vielfältige interaktive Aufgaben Übungen und Infografiken.

·         Sie unterstützen gängige Bearbeitungs- und Kommentarfunktionen.

·         Bearbeitete Aufgaben und Ergebnisse lassen sich ausdrucken, Anmerkungen und Notizen direkt in der Datei speichern.

Kühlverfahren in Wärmekraftwerken

NEU!

Anhand des interaktiven Arbeitblattes setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit den verschiedenen Kühlverfahren in Wärmekraftwerken auseinander. Eine Zuordnungsaufgabe zu den Merkmalen und der Funktionsweise der verschiedene Verfahren dient der Wissenssicherung und Festigung. Das Arbeitsblatt kann sowohl über MAC als auch Windows-PC per Adobe Reader® und Adobe Flash Player® eingesehen werden und eignet sich vor allem für die technischen und naturwissenschaftlichen Fächer in den Klassenstufen 7 bis 12/13. Es sollte dabei jedoch immer in einen methodisch-didaktischen Kontext eingebunden werden.

Wirkungsgrade bei Energierumwandlungen

NEU!

Wird Energie umgewandelt, dann geht dabei immer Energie verloren. Um anzugeben, welcher Anteil der zugeführten Energie als Nutzenergie gewonnen wird, verwendet man den Ausdruck Wirkungsgrad. In diesem interaktiven Arbeitsblatt erfahren die Schülerinnen und Schüler zunächst, wie man den Wirkungsgrad berechnet. Darauf aufbauend schätzen sie anhand eines interaktiven Schaubildes ein, welche Energieformen verschiedenen vorgegebenen Geräten zugeführt wird und welcher Wirkungsgrad damit verbunden ist. Das interaktive Arbeitsblatt, welches sowohl über MAC als auch Windows-PC per Adobe Reader® und Adobe Flash Player® eingesehen werden kann, eignet sich vor allem für die technischen und naturwissenschaftlichen Fächer in den Klassenstufen 7 bis 12/13. Es sollte dabei jedoch immer in einen methodisch-didaktischen Kontext eingebunden werden.

Elektromagnetische Induktion

NEU!

Die Schülerinnen und Schüler setzen sich anhand des interaktiven Arbeitsblattes damit auseinander, was die elektromagentische Induktion ist und wie sie funktioniert. Neben einem Schaubild und einem Quiz zeigt ein Video das Experiment von Michael Faraday, welches zur Entdeckung der elektromagnetischen Induktion geführt hat. Das interaktive Arbeitsblatt, welches sowohl über MAC als auch Windows-PC per Adobe Reader® und Adobe Flash Player® eingesehen werden kann, eignet sich vor allem für die technischen und naturwissenschaftlichen Fächer in den Klassenstufen 7 bis 12/13. Es sollte dabei jedoch immer in einen methodisch-didaktischen Kontext eingebunden werden.

Gas- und Dampfkraftwerke

NEU!

Mithilfe dieses interaktiven Arbeitblattes erfahren die Schülerinnen und Schüler, was Gas- und Dampfkraftwerke sind, wie sie arbeiten und welche Komponeten an der Stromerzeugung beteiligt sind. Dabei lernen sie auch die Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Gasturbinenprozess und Dampturbinenprozess kennen. Das Arbeitsblatt kann über MAC und auch Windows-PC per Adobe Reader® und Adobe Flash Player® eingesehen werden. Es eignet sich vor allem für die technischen Fächer in der Sekundarstufe I ab der Klassenstufe 7. Es sollte dabei jedoch immer in einen methodisch-didaktischen Kontext eingebunden werden.

Wärmepumpen

NEU!

Anhand des interaktiven Arbeitsblattes erfahren die Schülerinnen und Schüler, was eine Wärmepumpe ist und wie sie funktioniert. Darauf aufbauend setzen sie sich auch mit der Frage auseinander, welche Potenziale sie bieten und Rolle sie als Energiespeicher spielen können. Das interaktive Arbeitsblatt, welches sowohl über MAC als auch Windows-PC per Adobe Reader® und Adobe Flash Player® eingesehen werden kann, eignet sich vor allem für die technischen und naturwissenschaftlichen Fächer in den Klassenstufen 7 bis 12/13. Es sollte dabei jedoch immer in einen methodisch-didaktischen Kontext eingebunden werden.

Wärmekraftwerke - Vom Dampf zum elektrischen Strom

NEU!

Das interaktive Arbeitsblatt erläutert die Schritte vom Wasserdampf zum elektrischen Strom in einem Wärmekraftwerke. Dabei wird auch die Interdependenz zwischen Temperatur, Druck und Volumen erläutert. Es kann über  MAC und Windows Rechner geöffnet und per Adobe Reader® und Adobe Flash Player® bearbeitet werden  und eignet sich insbesondere für die Sekundarstufen I und II. Einsatzmöglichkeiten bieten dabei die Fächer Physik und Technik. Es sollte dabei jedoch immer in einen methodisch-didaktischen Kontext eingebunden werden.

Die Frequenz - Kennzeichen des Wechselstroms

NEU!

Was ist die Frequenz und warum ist die für die stabile und sichere Energieversorgung so wichtig? Welche Ursachen für Frequenzschwankungen gibt es? Antworten auf diese und weiter Fragen liefert das interaktive Arbeitsblatt, welches über MAC und Windows Rechner geöffnet und per Adobe Reader® und Adobe Flash Player® bearbeitet werden kann. Es eignet sich insbesondere für die technischen und naturwissenschaftlichen Fächer der Sekundarstufen I und II. Es sollte jedoch immer in einen methodisch-didaktischen Kontext eingebunden werden. 

Kraftwerksarten und Wege der Stromerzeugung

NEU!

Ausgehend von den verschiedenen Energieträgern und ihren Einsatzzwecken setzen sich die Schülerinnen und Schüler mithilfe des interaktiven Arbeitsblattes mit den verschiedenen Prinzipien der Stromerzeugung auseinander. Informationstexte und Zuordnungsaufgaben dienen dabei zur Wissensvermittlung und Wissensfestigung. Das Arbeitsblatt, welches sowohl über MAC als auch Windows-PC per Adobe Reader® und Adobe Flash Player® eingesehen werden kann, eignet sich vor allem für die technischen und naturwissenschaftlichen Fächer in der Sekundarstufe I ab der Klassenstufe 7. Es sollte dabei jedoch immer in einen methodisch-didaktischen Kontext eingebunden werden.

Interaktives Arbeitsblatt Lastverschiebung im Privathaushalt

Mithilfe des interaktiven Arbeitsblattes zur Lastverschiebung im Privathaushalt erfahren Schülerinnen und Schüler, wie sie Energie intelligent und effizient nutzen können. Dabei erfahren sie unter anderem, den Einfluss der Tageszeit auf den Stromverbrauch. Das Arbeitsblatt, welches sowohl über MAC als auch Windows-PC per Adobe Reader® und Adobe Flash Player® eingesehen werden kann, eignet sich vor allem für die technischen und naturwissenschaftlichen Fächer in der Sekundarstufe I ab der Klassenstufe 7. Es sollte dabei jedoch immer in einen methodisch-didaktischen Kontext eingebunden werden.

Seiten