BDEW

Energie Macht Schule

Energieeffizienz

Energie macht Schule, Thema Energieeffizienz, Unterrichtsmaterial, Spiele, Experimente, Videoclips, Linktipps, Literatur

Ziel jeden Handelns ist die Maximierung von Nutzen. Dies setzt effizientes Handeln voraus. Effizient zu handeln bedeutet im ökonomischen Sinne maximaler Nutzen bei minimalem Einsatz. Dies ist auch beim Thema Energie nicht anders. Vergleicht man den Energieeinsatz mit dem daraus entspringenden Nutzen, spricht man von Energieeffizienz. Ein sparsamer Umgang mit Energie ist Gegenstand einer breiten öffentlichen Diskussion. Dabei stehen die Begriffe „Energie sparen“ und „umweltbewusst handeln“ häufig in einem engen Zusammenhang.

Energie zu sparen setzt jedoch nicht nur Kenntnisse über energietechnische und energiewirtschaftliche Zusammenhänge voraus, es verlangt auch nach einem bewussten, reflektierten persönlichen Verhalten sowie der optimalen Ausschöpfung technischer Möglichkeiten.

Fragen zu diesem Thema sind:

  • Welche Strom- und Gasnutzungen verbrauchen die meiste Energie?
  • Welche Motive und Möglichkeiten zum Energiesparen gibt es?
  • Wo liegen sowohl in der Gesellschaft, aber auch bei jedem Einzelnen Möglichkeiten, Energie zu sparen?
  • Woran kann man die Effizienz von Haushaltsgeräten erkennen?
  • Welche Vorteile bringt ein bewusster Energieverbrauch für jeden Einzelnen und für eine gesamte Volkswirtschaft mit sich?

Diesen Fragen widmet sich die Rubrik „Energieeffizienz“ mithilfe unterschiedlicher Lehr- und Lernmaterialien, Experimenten und Spielen. Link- und Literaturtipps geben ergänzende Anregungen für eine weitergehende Beschäftigung.