BDEW

Energie Macht Schule

Leschs Kosmos: Machtfaktor Erdgas

NEU!

Erdgas spielt in unserem Alltag eine wichtige Rolle - nicht nur fürs Heizen? Aber woher kommt unser Erdgas? Wo wird in Deutschland zwischengelagert? Welches Ziel wird damit verfolgt? Was passiert, wenndie derzeit wichtigsten Erdgaslieferanten ausfallen und die Pipelines zudrehen? Was sind schwimmende Pipelines? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt die Sendung "Leschs Kosmos: Machtfaktor Erdgas". Einsatzmöglichkeiten bietet der Beitrag vor allem in gesellschaftswissenschaftlichen Fächern wie Geografie oder Sozialkunde/Politik und Wirtschaft. Er sollte jedoch immer in einen methodisch-didaktischen Kontext eringebunden werden.

Die Geschichte des Erneuerbare-Energie-Gesetzes (EEG)

NEU!

Dieser Film von "EnergieWinde" zeigt die Entstehung des Erneuerbare-Energien-Gesetz ((EEG) in Deutschland und erklärt dessen Aufgabe. Der Beitrag, der seites des Lehrenden stets in einen methodisch-didaktischen Kontext eingebunden werden sollte, eignet sich vor allem für den gesellschaftswissenschaftlichen Unterricht in der Sekundarstufe II.

Ökonomie mit Energie - Energiepolitik I

NEU!

Die Politik regelt das wirtschaftliche Handeln im Land in den unterschiedlichen Lebensbereichen. Rahmenbedingungen durch Gesetze und Verordnungen regeln auch den Bereich der Energie von deren Bereitstellung bis zur Verwendung. Energiepolitik verfolgt dabei die gleichrangigen Ziele der Wirtschaftlichkeit, der Umweltverträglichkeit und der Versorgungssicherheit. Nicht immer sind diese Ziele gleichermaßen zu erreichen. Es kommt zu Zielkonflikten. Das Video des Instituts für Ökonomische Bildung (IOB) entstammt der Reihe "Ökonomie mit Energie" und wurde unter gleichnamigem Projekt entwickelt. Aktuell drei Filme richten den Fokus auf zentrale Merkmale marktwirtschaftlicher Strukturen und verdeutlichen diese am Beispiel der Energiewirtschaft. Von Bedeutung sind hierbei die Prozesse in den verschiedenen Unternehmen der Branche. Je nach Vorwissen der Adressaten erleichtern die Filme beispielsweise den Einstieg in eine Unterrichtssequenz oder unterstützen die Zusammenfassung erarbeiteter Inhalte. Ein Vorschlag für den Einsatz dieses Videos findet sich auf dem Unterrichtsportal "Wirtschaft und Energie - im Nordwesten verstehen".

Ökonomie mit Energie - Energiepolitik II

NEU!

Die energiepolitischen Leitziele finden sich auch in gesetzlichen Vorgaben wieder. Zentrale gesetzliche Grundlage ist das Energiewirtschaftsgesetz (EnWG). Dieses steht im Mittelpunkt des vorliegenden Clips des Insituts für Ökonomische Bildung. Dabei handelt es sich um einen Ausschnitt aus der Videoreihe"Ökonomie mit Energie" und wurde unter gleichnamigem Projekt entwickelt. in Vorschlag für den Einsatz dieses Videos findet sich auf dem Unterrichtsportal "Wirtschaft und Energie - im Nordwesten verstehen".

Ökonomie mit Energie - Energiepolitik III

NEU!

Energiepolitik verfolgt die gleichrangigen Ziele der Wirtschaftlichkeit, der Umweltverträglichkeit und der Versorgungssicherheit. Nicht immer sind diese Ziele gleichermaßen zu erreichen. Es kommt zu Zielkonflikten. Der vorliegende Clipt des Insituts für Ökonomische Bildung stellt das Energiepolitische Zieldreieck im Detail vor.

 

Blackout - Deutschland ohne Strom

NEU!

Droht uns die totale Vernetzung und sind wir gegen Cyber-Attacken gewappnet? Was passiert, wenn der totale Blackout eintritt? Wasser, Heizung, Verkehr – nichts geht mehr. Die Dokumentation von ZDF info gibt interessante Einblicke. Der Film eignet sich besondert für den Einsatz in den Fächern Wirtschaft, Politik/Sozialkunde und Ethik. Er kann auch in Informatik und Physik genutzt werden. Beim schuischen Einsatz des Clips sollte er seites der Lehrkrtaft stets in einen methodisch-didaktischen Kontext eingebunden werden.

Wirtschaftsraum und Energielieferant Ozean

Das Wasser des Meeres ist in ständiger Bewegung - angetrieben vom Wind, den Meeresströmungen oder den Gezeiten. Diese Energie wird heute zum Beispiel in Gezeitenkraftwerken genutzt. Noch besser nutzen Strömungskraftwerke die Kraft der Gezeitenströme. Die Gewinnung von Energie aus der Bewegung der Wellen steckt dagegen noch in der Erprobungsphase. Die Nutzung der Windenergie in sogenannten Offshore-Windparks - weit vor der Küste - ist dagegen schon weit fortgeschritten, auch wenn der Bau solcher Offshore-Anlagen äußerst aufwändig ist.
Einsatzmöglichkeiten bietet der Film der FWU, welcher gegen eine Lizenzgebühr direkt als Stream über den PC eingesehen und genutzt werden kann, vor allem den Fächern Physik und Geografie in den Klassenstufen 9 bis 12/13.

Hier erhalten Sie weiterführende Informationen zum Film und können diesen gegen eine Lizenzgebühr direkt einsehen.

Ecopolis - Die Stadt der Zukunft - Gesunde Energie

Die Megacity der Zukunft - Traum oder Alptraum? Die Städte der Welt wachsen mit rasender Geschwindigkeit, und mit ihnen ihre Probleme. Können neue Technologien sie lösen? Schon heute droht den überfüllten und verschmutzten Mega-Metropolen der Kollaps. Der amerikanische Wissenschaftler Dan Kammen erklärt in dieser knapp 40-minütigen Dokumentation, welche Technologien die Zukunft unserer Städte verändern könnten. In dieser Folge der sechsteiligen Reihe steht die Energieversorgung im Mittepunkt. Einsatzmöglichkeiten bietet der Film in den natirwussenschaftlichen und gesellschaftswissenschaftlichen Fächern der Klassenstufen 8 bis 12. Er sollte dabei jedoch immer in einen methodisch-didaktischen Kontext eingebunden werden.

"Mit offenen Karten": Die Energieversorgung der EU

Die Mitgliedsländer der Europäischen Union verbrauchen sehr viel Energie, aber ihre Produktionskapazitäten reichen nicht aus, um den eigenen Bedarf zu decken. Die ARTE-Sendung „Mit offenen Karten“ eschreibt die Energiesituation in den wichtigsten Ländern und Wirtschaftssektoren sowie den Energiemix der EU, aus dem sich eine zunehmende Abhängigkeit von Energieimporten ergibt. Die 22-minütige Sendung kann vor allem in den Fächern Politik und Gemeinschaftskunde der Sekundarstufe II eingesetzt werden. Sie sollte dabei jedoch immer in einen methodisch-didaktischen Kontext eingebunden werden.

Animationsfilm "Dezentraler Leistungsmarkt"

Rund ein Viertel des deutschen Stroms stammt aus Erneuerbaren Energien, deren Ausbau staatlich gefördert wird. Drei Viertel des Stromverbrauchs müssen durch konventionelle Kraftwerke gedeckt werden, die zu den aktuellen Marktpreisen aber nicht mehr wirtschaftlich betrieben werden können. Zahlreiche Betreiber ziehen deshalb Stilllegungen ihrer Anlagen in Erwägung. In Deutschland und Europa wird mit dem Konzept des dezentalen Leistungsmarktes derzeit ein neues Marktdesign diskutiert, in dem Erneuerbare und konventionelle Kraftwerke neue Verantwortlichkeiten übernehmen. Was unter einem dezentralen Leistungsmarkt zu verstehen ist, wie er funktioniert und welche wirtschaftlichen Auswirkungen er hat, erklärt der rund siebenminütige Animationsfilm des BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. Dieser kann vor allem in der Sekundarstufe II in den Fächern Physik, Wirtschaftskunde sowie Gemeinschaftskunde/Politik eingesetzt werden, sollte dabei jedoch immer in einen methodisch-didaktischen Kontext eingebunden sein.

Seiten

Schlauklicker

Photovoltaik

Wie ist eine Solarzelle aufgebaut?

Wie ist eine Solarzelle aufgebaut, woraus besteht sie, welche chemischen Elemente sind darin verarbeitet und wie funktioniert eine Solarzelle?

Hier kann man es erfahren.

Schattenkraftwerk

Was ist ein Schattenkraftwerk?

Schattenboxen kennt jeder. Aber was sind Schattenkraftwerke? Warum sind sie für eine zuverlässige Stromversorgung wichtig?

Hier kann man es erfahren. 

Versorgungssicherheit

Definition Versorgungssicherheit

Was ist unter diesem Begriff zu verstehen und welche Faktoren sind für die Versorgungsqualität ausschlaggebend?

Hier kann man es erfahren.

Smart grid

Definition Smart grid

Können Stromnetze eigentlich intelligent sein?

Hier erfahren, was unter dem Fachbegriff Smart Grid zu verstehen ist.

Blackout

Definition Blackout; Definition Netzwischer

...gibt es nicht nur in Prüfungssituationen, sondern manchmal auch in der Versorgung mit Elektrizität. Was sind die Merkmale?

Hier kann man es erfahren.

Strombörse

Definition European Energy Exchange

Was ist die European Energy Exchange, kurz EEX? Was sind seine besonderen Merkmale und was wird dort gehandelt?

Hier kann man es erfahren.

Plug-in-Hybrid

Antriebstechnologien Elektroautos; Plug-in-Hybrid

Was ist unter dieser Form der Antriebstechnologie für Elektrofahrzeuge zu verstehen? Welche gibt es noch?

Hier mehr erfahren.

Informationen zur Berufsorientierung

Berufsschüler in der Fachausbildung; Foto: Fotolia - Industrieblick

Wie kann der Weg zum Wunschberuf geplant und gestaltet werden? 

Hier Materialien einsehen und herunterladen.

Geothermie

Was ist Geothermie?

Energie aus der Erde ist nicht nur Kohle, Öl oder Erdgas. Was ist unter dem Begriff Geothermie zu verstehen? 

Hier kann man es erfahren.

Pumpspeicherkraftwerk

Definition Pumpspeicherkraftwerk

Was ist ein Pumpspeicherkraftwerk und wie funktioniert es? Welche Rolle bei der Energiegewinnung spielen dabei Talsperren?

Hier kann man es erfahren.

Meeresenergie

Wie kann man Meeresenergie nutzen?

Welche Möglichkeiten gibt es, die Energie des Meeres zu nutzen? Welche Rolle spielt die Gewinnung von Energie aus dem Meer in Deutschland?

Hier mehr erfahren.

Frequenz

Was bedeutet Frequenz?

Was ist unter dem Begriff zu verstehen? Warum ist die Einhaltung der Frequenz auch für die Enegieerzeugung wichtig?

Und was hat der deutsche Physiker Heinrich Hertz eigentlich mit der Frequenz zu tun?

Hier mehr erfahren.

Materialien

Lernsequenz "Erneuerbare Energien"

Materialien rund um das Thema Energie können Sie hier einsehen und bestellen.

Arbeitsblätter

Schüler arbeiten am Laptop.

Hier können Sie die interaktiven, dynamischen PDF-Arbeitsblätter für den Unterricht einsehen und nutzen.

Engagement vor Ort