BDEW

Energie Macht Schule

Tipp der Redaktion

Neue Online-Plattform „KlimaMacher“
Energie macht Schule; KlimaMacher; InfraLab Berlin; Foto: Adobe Stock; kriss75

Die neue Online-Plattform „KlimaMacher“ des InfraLab Berlin unterstützt Bildung für die Sekundarstufe I zum Klimaschutz und zur Klimaanpassung in der Stadt Berlin. Im Vordergrund stehen die Themen Abfall, Energie, Mobilität und Wasser und deren Klimarelevanz. Die Bildungsangebote lassen sich sowohl für den Fachunterricht als auch für Projekttage oder Projektwochen nutzen.

Welche Bedeutung spielen die Themen Abfall, Energie, Mobilität und Wasser für eine funktionierende Stadt? Was haben die zentralen Ver- und Entsorgungsleistungen Abfall, Energie, Mobilität und Wasser mit Klimaschutz und Klimaanpassung zu tun? Was können wir für eine klimafreundliche Stadt tun? Antworten auf diese und weitere Fragen bietet das Unterrichtsprogramm „KlimaMacher“, um eine Projektwoche zu den Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit zu gestalten. Im Fokus stehen die Themenbereiche Abfall, Energie, Mobilität und Wasser. So sollen Schülerinnen und Schüler befähigt werden, die Zusammenhänge von Klimawandel und Nachhaltigkeit im Kontext der städtischen Infrastruktur Berlins zu verstehen und auf ihr eigenes Handeln und ihren Lebensalltag zu übertragen.

Was bietet das Portal?

Das Portal bietet für die Vorbereitung einer eigenen Projektwoche unter anderem eine Handreichung für Lehrkräfte. Darin sind unter anderem wichtige Hinweise zur Planung, Vorbereitung und Organisation der Projektwoche zu finden. Die Struktur der Projektwoche, die nach einem gemeinsamen thematischen Einstieg über alle Themen hinweg gleich aufgebaut ist, wird kurz vorgestellt. Hilfreiche Hinweise, wie zum Beispiel die frühzeitige Anmeldung von Exkursionen, sollen zur erfolgreichen Durchführung der Projektwoche beitragen. Für den konkreten Einsatz im Unterricht stehen Bildungsmaterialien als PDF-Dateien und teilweise als Word-Dokumente bereit. Diese sind nicht nur nach den vier Themenschwerpunkten Abfall, Energie, Mobilität und Wasser strukturiert, sondern können von der Lehrkraft auch individuell an die eigene Klasse angepasst werden.

Darüber hinaus können verschiedene Berliner Klimabildungsangebote eingesehen werden. Eine strukturierte Suche nach Altersklasse und Thema ist möglich.

 

Wer steckt dahinter?

Die Plattform ist ein Projekt des InfraLab Berlin. Dessen Partner sind die Berliner Stadtreinigung, die Berliner Verkehrsbetriebe, die Berliner Wasserbetriebe, die GASAG, die Stromnetz Berlin und Vattenfall Wärme Berlin. Sie alle bündeln auf „KlimaMacher“ ihre Bildungsangebote für Schulen.

„KlimaMacher“ wurde in Kooperation mit der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz sowie der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie realisiert.

Hier geht’s zur Online-Plattform „KlimaMacher“.
Hier finden Sie Informationen zum Projekt auf der Webseite des InfraLab Berlin.