BDEW

Energie Macht Schule
Startseite > Content > Sektorkopplung

Sektorkopplung

Aktualisiert!

ist die energietechnische und energiewirtschaftliche Verknüpfung von Strom, Wärme, Mobilität und industriellen Prozessen sowie deren Infrastruktur. Ziel ist die Dekarbonisierung und Flexibilisierung der Nutzung von Energie in allen Bereichen. Die Sektorkopplung ist ein wichtiger Baustein für die Umsetzung der Energiewende. Insbesondere

  • Integration der Erneuerbaren Energien
  • Dekarbonisierung aller Sektoren
  • Unterstützung der Versorgungssicherheit

Typische Anwendungsbeispiele der Sektorkopplung sind Wärmepumpen, Power-to-Gas-Anlagen und Power-to-Heat-Anlagen