BDEW

Energie Macht Schule
Startseite > Spielen Und Experimentieren 7

Wofür wird Energie benötigt?

Neues Online-Spiele

Elektrischer Strom ist in vielen alltäglichen Gegenständen zu finden. Ein Leben ohne ihn ist schwer vorstellbar, wird er doch unter anderem für Licht, Ton und Wärme verwendet. In dem interaktiven Lernspiel der EnBW Energie Baden-Württemberg AG können Grundschülerinnen und Grundschülern ihr Wissen zum Thema Energie testen und zudem interessante Fakten zu den einzelnen energieverbrauchenden Geräten lernen.

Hier geht’s zum Spiel.

Strom aus der Zitrone

Neues Experiment

Strom kann auf verschiedene Weisen erzeugt werden – so auch zu Hause oder in der Schule mit Lebensmitteln wie zum Beispiel der Zitrone. Dieses Experiment, welches auf dem Portal von 3 Mal E angesehen werden kann, ist schnell aufgebaut und erlaubt Grundschülerinnen und Grundschülern, den Fluss von Strom mit einem Kopfhörer wahrzunehmen. Alternativ lässt sich auch eine Glühlampe anstelle des Kopfhörers an die Drähte anschließen und eine Kartoffel anstelle der Zitrone verwenden.

Hier geht’s zum Experiment.

Wärme bewegt

Neues Experiment

Bei diesem Experiment basteln die Grundschülerinnen und Grundschüler eine Papierschlange, die anschließend über eine Wärmequelle, zum Beispiel eine warme Heizung, gehalten wird. Die Papierschlange fängt daraufhin an zu tanzen. Das Experiment zeigt, wie Wärmeenergie sichtbar wird. Auch können weitere Alltagsbeispiele mit den Schülern gesammelt werden. Die Anleitung kann auf der Internetseite vom Haus der kleinen Forscher angesehen werden.

Hier geht’s zum Experiment.

Eine Klimaanlage bauen

Neue Bastelanleitung

Coole Sache: Auf der Webseite von Geolino wird in Wort und Bild gezeigt, wie man aus einer Thermobox und einem Computerlüfter eine mobile Klimaanlage bauen kann.

Hier geht’s zur Internetseite.

Bioplastik selbst gemacht

Neues Experiment

Die Schülerinnen und Schüler stellen im Rahmen eines Experiments Bioplastik her und setzen sich so mit dem Begriff Bioökonomie auseinander. Bioplastik steht dabei stellvertretend für zahlreiche andere Produkte, die aus Pflanzen und anderen Biomaterialien hergestellt werden. Die Lernenden unterscheiden zwischen einer fossilen und einer biologischen Produktionsweise und diskutieren über die jeweiligen Vor- und Nachteile. Die Materialien können auf der Internetseite des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit kostenlos heruntergeladen werden.

Hier geht’s zum Material.

Mini-Magnetflitzer

Neue Bastelanleitung

Auf der Webseite von Geolino wird in Wort und Bild gezeigt, wie man mithilfe von Kupferdraht, Batterien und Magneten einen elektromagnetischen Spulenflitzer bauen kann.

Hier geht’s zur Internetseite.

Wie sauber ist die Luft in unserer Umgebung?

Neues Experiment

Luft ist zwar durchsichtig – aber nicht immer „sauber“. Wie kann man herausfinden, ob die Luft frei von Schadstoffen und gesund zum Atmen ist? In einem Experiment testen Grundschülerinnen und Grundschüler, wie sauber die Luft in ihrer Umgebung ist.  Die Materialien für die Planung und Durchführung können kostenlos auf der Internetseite des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit heruntergeladen werden.

Hier gehts zum Material.

Ein Wasserrad bauen

Neue Bastelanleitung

Schere statt Müll:  Wie man aus Joghurtbechern ein Wasserrad bauen, zeigt Geolino in dieser Bauanleitung. Anleitungstexte und Fotos helfen beim nachbauen.

Hier geht’s zu Internetseite.

"Bauer Hubert" und die nachwachsenden Rohstoffe

"Bauer Hubert", herausgegeben von der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR),  bringt Grundschulkindern spielerisch die nachwachsenden Rohstoffe und ihre Facetten nahe. Gemeinsam mit Bauer Hubert und seinen Freunden Paula und Leon tauchen sie ein in die Welt der alternativen Ressourcen. Mit den Geschichten und Spielen, der Musik und den Malvorlagen u.v.m. werden Kreativität und Interaktion der Kinder gefördert.

Hier geht's zur Internetseite.

Das Klimaschutz-ABC

Von A wie Apfel bis Z wie Zug – Das Klimaschutz-ABC des Projekts „Energie und Klimaschutz in Schulen“ für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 und 2 setzt bekannte Alltagsbegriffe in Bezug zu Energie und Klimaschutz. Es zeigt, dass Klimaschutz fast immer und überall von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen gelebt werden kann. Das Klimaschutz-ABC spricht alle Sinne an und kann sowohl im Klassenraum als auch im Freien umgesetzt werden. Jeder Buchstabe des Alphabets bietet den Lehrenden und Lernenden eine neue Idee, sich mit dem Klimaschutz an ihrer Schule und in ihrem Alltag auseinanderzusetzen. Im Klimaschutz-ABC werden folgende Themen handlungsorientiert und fachübergreifend vermittelt: Reduzierung des Wärme- und Stromverbrauchs, Unterscheidung von Klima und Wetter, klimafreundliche Mobilität, Mülltrennung und Müllvermeidung, klimafreundliche Ernährung sowie Naturschutz Durch die vielseitigen Impulse, Experimente, Rätsel und Geschichten auf den Karten wird Grundlagenwissen zu Energie und Klimaschutz vermittelt. Gleichzeitig werden mögliche Wege zu einem klimaschützenden Verhalten aufgezeigt.

Hier können Sie die Materialien ansehen und herunterladen.

Seiten

Schlauklicker

Turbine

Was ist eine Turbine?

Turbinen gibt es nicht nur in der Luftfahrt, sondern auch in der Energiewirtschaft. Welche Arten gibt es und wie funktionieren sie?

Hier mehr erfahren.

Geothermie

Was ist Geothermie?

Energie aus der Erde ist nicht nur Kohle, Öl oder Erdgas. Was ist unter dem Begriff Geothermie zu verstehen? 

Hier kann man es erfahren.

Drehstrom

Was ist Drehstrom?

Einen Drehwurm kennt jeder. Aber was bedeutet der Begriff Drehstrom? Was sind seine Merkmale? Wie wird er noch bezeichnet?

Hier kann man es erfahren.

Hochspannung

Was ist Hochspannung

… gibt es nicht nur im Kino. Was versteht man in der Energiewirtschaft unter einem Hochspannungsnetz? Wodurch zeichnet es sich aus?

Hier kann man es erfahren.

Meeresenergie

Wie kann man Meeresenergie nutzen?

Welche Möglichkeiten gibt es, die Energie des Meeres zu nutzen? Welche Rolle spielt diese Art der Energiegewinnung in Deutschland?

Hier mehr erfahren.

Plug-in-Hybrid

Antriebstechnologien Elektroautos; Plug-in-Hybrid

Was ist unter dieser Form der Antriebstechnologie für Elektrofahrzeuge zu verstehen? Welche gibt es noch?

Hier mehr erfahren.

Solarzelle

Wie ist eine Solarzelle aufgebaut?

Wie ist eine Solarzelle aufgebaut, woraus besteht sie, welche chemischen Elemente sind darin verarbeitet und wie funktioniert eine Solarzelle?

Hier kann man es erfahren.

Kyoto-Protokoll

Definition Kyoto-Protokoll

Warum ist es ein Meilenstein in der internationalen Klimapolitik? Was sind seine Kernpunkte und zentralen Mechanismen?

Hier kann man es erfahren.

Informationen zur Berufsorientierung

Berufsschüler in der Fachausbildung; Foto: Fotolia - Industrieblick

Wie kann der Weg zum Wunschberuf geplant und gestaltet werden? 

Hier Materialien einsehen und herunterladen.

Prosumer

Was ist ein Prosumer?

Was versteht man unter diesem Kofferwort und was hat es mit Thema Energie? Warum können auch Verbraucher Prosumer sein?

Hier kann man es erfahren. 

Pumpspeicherkraftwerk

Definition Pumpspeicherkraftwerk

Was ist ein Pumpspeicherkraftwerk und wie funktioniert es? Welche Rolle bei der Energiegewinnung spielen dabei Talsperren?

Hier kann man es erfahren.

Smart grid

Definition Smart grid

Können Stromnetze eigentlich intelligent sein?

Hier erfahren, was unter dem Fachbegriff Smart Grid zu verstehen ist.

Materialien

Lernsequenz "Erneuerbare Energien"

Materialien rund um das Thema Energie können Sie hier einsehen und bestellen.

Arbeitsblätter

Schüler arbeiten am Laptop.

Hier können Sie die interaktiven, dynamischen PDF-Arbeitsblätter für den Unterricht einsehen und nutzen.

Spiele

Energie macht Schule; Spiele; Spielwürfel; Foto: Fotolia, fotogestoeber

Hier können Sie Spiele von "Energie macht Schule" zu aktuellen Fragen der Energiewirtschaft herunterladen.

Engagement vor Ort