BDEW

Energie Macht Schule
Startseite > Themen > Energieeffizienz > Unterrichtsmaterial

Lehrerhandreichung Energieeffizienz

Neuauflage!

Titel Lehrerhandreichung "Energieeffizienz"Schülern der Sekundarstufe I ein grundlegendes Verständnis darüber zu vermitteln, dass sie als Konsumenten aktiv handeln, ist zentrales Ziel der Verbraucherbildung. Mit Blick auf die Themen Energie, Energieverbrauch und Energienutzung sind in dabei grundlegende Kenntnisse über energietechnische und energiewirtschaftliche Zusammenhänge erforderlich. Genau hier setzt die Lernsequenz "Energieeffizienz" an. Einen Schwerpunkt legt das Heft dabei auf den Bereich Haushalt. Aber auch die Möglichkeiten einer effizienten Energienutzung in Industrie und Gewerbe und bei Fragen der Mobilität werden diskutiert.

Hier können Sie die Lehrerhanreichung als eBook ansehen.
Hier können Sie die Lehrerhandreichung bestellen. 

Energieeffizienz im Haushalt : Wäsche waschen und Trocknen

NEU!

Unterrichtsmaterial Wäsche waschen und TrocknenDieses Arbeitsblatt der Fachgemeinschaft für effizienten Energieanwendung e.V. (HEA) führt Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I und II an das energiesparende Wäschewaschen und Trocknen heran. Die Lernenden erhalten nützliche Tipps zum energieeffizienten Umgang mit den Geräten, lernen die Funktionsweise des Gerätes kennen und erfahren, welche Ausstattung beim Energie- und Wassersparen hilft. Einsatzmöglichkeiten bietet das Arbeitsblatt unter anderem in den Fächern Physik oder Hauswirtschaft.

Lernsequenzen: Gaswirtschaft

Cover Lernsequenz "Gaswirtschaft"Das Erdgas, welches wir heute verwenden, hat sich in den vergangenen 50 Jahren als wichtiger Energieträger der Industriestaaten etabliert. Es wird hauptsächlich zur Beheizung von Wohnräumen und Arbeitsräumen, zum Kochen und zur Warmwasseraufbereitung im Haushalt, zur Prozesswärme in der Industrie, als Rohstoff in der Chemie, als Treibstoff für Autos und nicht zuletzt zur Stromerzeugung genutzt. Die Lernsequenz gibt einen differenzierten und umfassenden Einblick in das Thema Gas und Gaswirtschaft: von der historischen Nutzung, der Entstehung des Erdgas-Verbundnetzes, dem Erdgasmarkt über die Frage der Energieeffizienz, des Erdgastransportes und der Erdgasspeicherung bis zur Erzeugung von Bioerdgas.

Hier können Sie die Lernsequenz als eBook ansehen.

Fair Future – Der ökologische Fußabdruck

NEU!

Angesichts des Klimawandels, der Zerstörung und ungerechten Verteilung von Rohstoffen auf der Welt zielen die Unterrichtsmaterialien „Fair Future Fußabdruck“ darauf ab, junge Menschen zu einem verantwortungsbewussten Umgang mit natürlichen Ressourcen zu motivieren. Mithilfe der Materialien lernen die SchülerInnen, den eigenen Ökologischen Fußabdruck und den Ökologischen Fußabdruck der Schule aktiv zu verkleinern. Sie setzen sich mit den weltweiten ökologischen und sozialen Konsequenzen ihres Konsums auseinander und entwickeln eine ethische Haltung zu Fragen der globalen Gerechtigkeit.  Die Unterrichtseinheiten richten sich an SchülerInnen der Klassen 9-12. Sie sind handlungsorientiert nach Prinzipien des entdeckenden Lernens aufgebaut und können fächerübergreifend in Geografie, Sozialkunde, Wirtschaft, Geschichte, Ethik und in naturwissenschaftlichen Fächern eingesetzt werden. Besonders das Thema 4 „Der Ökologische Fußabdruck unserer Schule“ kann im Rahmen eines Projekttages verwendet werden. Die Materialien sind kostenlos auf der Internetseite des Unabhängigen Instituts für Umweltfragen (UFU) downloadbar.

Hier geht’s zum Material.

Wie ist die Energiebilanz der Digitalisierung?

NEU!

Digitale Medien und Informationstechnologie durchdringen unseren Alltag, und laufend kommen neue Anwendungen hinzu. Der Energiebedarf von Netzinfrastruktur und Rechenzentren ist bereits heute beträchtlich und trägt zu den weltweiten CO2-Emissionen bei. Gleichzeitig bietet die Digitalisierung viel Potenzial, um Klima, Umwelt und Ressourcen zu schützen. Wie kann der Energiebedarf verringert werden, und welche Möglichkeiten ergeben sich für mehr Klimaschutz? Die Unterrichtsmaterialien des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit für Sekundarstufe und Grundschule vermitteln die wichtigsten Zusammenhänge.

Hier geht’s zum Material.

Warum jeder "Klick" im Netz Strom verbraucht

Die Grundschülerinnen und Grundschüler lernen mithilfe eines Rollenspiels und anschaulicher Materialien grundlegende Zusammenhänge zwischen der Internetnutzung und dem Stromverbrauch kennen. Sie erfahren, wie man selbst möglichst umweltverträglich das Internet nutzen kann – und wie Internet-Anwendungen helfen können, Umwelt und Klima zu schützen. Der Unterrichtsvorschlag kann auf der Webseite des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit kostenlose eingesehen und heruntergeladen werden.

Hier geht’s zum Material.

Lernwerkstatt "Energieeffizienz" - Schülerbroschüre und Lehrermappe

Schülerbroschüre und Lehrermappe der Lernwerkstatt EnergieeffzienzIm Kontext von Bildung für nachhaltige Entwicklung gehören Klimaschutz und Energie zu den Schlüsselthemen. Für eine erfolgreiche Energiewende und für den Klimaschutz ist eine höhere Energieeffizienz unabdingbar. Ein alleiniger Ausbau der erneuerbaren Energien kann dies nicht leisten. Die zentralen Fragen lauten deshalb:

  • Welche Energiedienstleistungen werden benötigt?
  • Wie können sie mit möglichst geringem Energieeinsatz erbracht werden?
  • Welche anderen Handlungsmöglichkeiten gibt es?

Dies erfordert nicht nur einen hohen Wirkungsgrad bei der Energieumwandlung, sondern auch technische und soziale Innovation. Das Motto heißt: „Energie schlau nutzen!“. Genau an dieser Stelle setzt die Lernwerkstatt „Energieeffizienz“ an, die für ein längerfristigen Projekts als „Lernen an Stationen“ konzipiert ist. Über Experimente, Medien und Arbeitsaufträge können Schülerinnen und Schüler sich so entdeckend, eigenverantwortlich und entsprechend der eigenen Lerngeschwindigkeit mit ausgewählten Aspekten rund um das Thema Energieeffizienz befassen. Die Schülerbroschüre bietet dabei Anregung und Unterstützung.  Eine ergänzende Lehrermappe gibt Lehrkräften weiterführende Informationen und Anregungen zu inhaltlichen und methodisch-didaktischen Ausgestaltung des Unterrichts sowie zu Möglichkeiten der Differenzierung. Gleichzeitig können die in der Schülerbroschüre hinterlegten Arbeitsblätter, Experimente und Projekte losgelöst von der Stationenarbeit für einen kompetenzorientierten Unterricht verwendet werden.

Die Lernwerkstatt „Energieeffizienz“ ist fachübergreifend und fächerverbindend konzipiert. Es wendet sich sowohl an Lehrer naturwissenschaftlicher Fächer wie Physik, Biologie und Chemie als auch an Lehrkräfte der Fächer Gemeinschaftskunde/Geographie, Arbeitslehre und Technik ab der Klasse 7.

Hier können Sie die Schülerbroschüre kostenpflichtig bestellen.
Hier können Sie die Lehrermappe kostenpflichtig bestellen.

Interaktiver Lernbaustein: Energiesparen im Haushalt

In welchen Bereichen wird wieviel Energie in einem durchschnittlichen Haushalt verbraucht? Wie stark lässt sich der Stromverbrauch verringern, wenn man konsequent sparsame Neugeräte nutzt? Mithilfe des interaktiven Lernbausteins „Energieeffizienz – Energiesparen im Haushalt“ können es Schülerinnen und Schüler testen. Er eignet sich besonders für den technischen und naturwissenschaftlichen Unterricht. Darüber hinaus kann er in Projektwochen oder zur Förderung besonders natuwissenschaftlich-technisch interessierter Schülerinnen und Schüler zum Einsatz kommen.

Hier gelangen Sie zum interaktiven Lernbaustein.

Interaktiver Lernbaustein: Lastenverschiebung im Privathaushalt

Was sind intelligente Netze, sogenannte Smart Grids und was haben sie mit der Zukunft der Energieversorgung zu tun? Welche Möglichleiten gibt es, den Gebrauch ausgewählter Haushaltsgeräte zeitlich so zu verschieben und so eine Lastenverschiebung im Privathaushalt herbeizuführen. Mit diesem interaktiven Lernbaustein können es die Schülerinnen und Schüler erfahren. Er eignet sich besonders für den technischen und naturwissenschaftlichen Unterricht. Darüber hinaus kann er  in Projektwochen oder zur Förderung besonders natuwissenschaftlich-technisch interessierter Schülerinnen und Schüler zum Einsatz kommen.

Hier gelangen Sie zum interaktiven Lernbaustein.

Interaktiver Lernbaustein: Wärmepumpen - Lastmanagement für den Speichermix der Zukunft

Anhand dieses interaktiven Lernbausteins erfahren die Schüler das eine Wärmepumpe ist und die sie funktioniert. Hierfür vervollständigen sie unter anderem ein Kreislaufschema einer Wämpepumpe. Der interaktive Lernbaustein eignet sich besonders für den technischen und naturwissenschaftlichen Unterricht. Darüber hinaus kann er in Projektwochen oder zur Förderung besonders natuwissenschaftlich-technisch interessierter Schülerinnen und Schüler zum Einsatz kommen.

Hier gelangen Sie zum interaktiven Lernbaustein.

Seiten

Schlauklicker

Vermaschung

Definition Vermaschung

In der Psychologie bezeichnet der Begriff ein ständiges Beharren einer Familie auf Gemeinsamkeit. Aber was bedeutet er in der Energiewirtschaft?

Hier kann man es erfahren.

digitale Lernmaterialien

Materialien Homeschooling und hybrides Lernen

Materialien auf unserem Portal fürs Homeshooling oder das hybride Lernen.

Hier Materialien einsehen und herunterladen.

Pumpspeicherkraftwerk

Was ist ein Pumpspeicherkraftwerk?

Was ist ein Pumpspeicherkraftwerk und wie funktioniert es? Welche Rolle bei der Energiegewinnung spielen dabei Talsperren?

Hier kann man es erfahren.

Prosumer

Definition Prosumer

Was versteht man unter diesem Kofferwort und was hat es mit Thema Energie zu tun? Warum können auch Verbraucher Prosumer sein?

Hier kann man es erfahren. 

Solarzelle

Wie ist eine Solarzelle aufgebaut?

Wie ist eine Solarzelle aufgebaut, woraus besteht sie und wie funktioniert eine Solarzelle?

Hier kann man es erfahren.

Drehstrom

Was ist Drehstrom?

Einen Drehwurm kennt jeder. Aber was bedeutet der Begriff Drehstrom? Was sind seine Merkmale? Wie wird er noch bezeichnet?

Hier kann man es erfahren.

Kyoto-Protokoll

Definition Kyoto-Protokoll

Warum ist es ein Meilenstein in der internationalen Klimapolitik? Was sind seine Kernpunkte und zentralen Mechanismen?

Hier kann man es erfahren.

Turbine

Definition Turbine

Turbinen gibt es nicht nur in der Luftfahrt, sondern auch in der Energiewirtschaft. Welche Arten gibt es und wie funktionieren sie?

Hier mehr erfahren.

Plug-in-Hybrid

Arten von Antriebstechnologien Elektoautos

Was ist unter dieser Form der Antriebstechnologie für Elektrofahrzeuge zu verstehen? Welche gibt es noch?

Hier mehr erfahren.

Geothermie

Was ist Geothermie?

Energie aus der Erde ist nicht nur Kohle, Öl oder Erdgas. Was ist unter dem Begriff Geothermie zu verstehen? 

Hier kann man es erfahren.

Hochspannung

Was ist das Hochspannungsnetz?

… gibt es nicht nur im Kino. Was versteht man in der Energiewirtschaft unter einem Hochspannungsnetz?

Hier kann man es erfahren.

Elektrischer Leiter

Definition Elektrischer Leiter

Stephen Gray entdeckte 1729 die elektrische Leitung. Er teilte als erster Stoffe in elektrische Leiter und elektrische Nichtleiter ein.

Hier erfahren, was ein elektrischer Leiter ist.

Materialien

Lernsequenz "Erneuerbare Energien"

Materialien rund um das Thema Energie können Sie hier einsehen und bestellen.

Arbeitsblätter

Schüler arbeiten am Laptop.

Hier können Sie die interaktiven, dynamischen PDF-Arbeitsblätter für den Unterricht einsehen und nutzen.

Spiele

Energie macht Schule; Spiele; Spielwürfel; Foto: Fotolia, fotogestoeber

Hier können Sie Spiele von "Energie macht Schule" zu aktuellen Fragen der Energiewirtschaft herunterladen.

Engagement vor Ort