BDEW

Energie Macht Schule
Startseite > Themen > Kraftwerke > Unterrichtsmaterial

Lehrerhandreichung: Wärmekraftwerke

Neuauflage!

Cover Broschüre "Wärmekraftwerke"Zentraler Inhalt des Heftes ist die Frage der Stromerzeugung in Wärmekraftwerken. Ausgehend von den Auswirkungen der Energiewende auf die Zusammensetzung des Strommarktes und der damit verbundenen Rolle fossil gefeuerter Kraftwerke bei der Stromversorgung wird die Funktionsweise von Kohle und Gaskraftwerke beschrieben. Dabei stehen die Wirkungsgrade und der Aspekt der effizienten Brennstoffausnutzung im Mittelpunkt. Hier wird auch auf die Kraft-Wärme-Kopplung oder die Gas- und Dampfturbinen-Prozesse und die damit verbundenen Anstrengungen nach einer verbesserten Brennstoffausnutzung in Kraftwerken besonders eingegangen. Das Heft wurde insbesondere für den Einsatz in den Sekundarstufen I und II konzipiert.

Hier können Sie die Lehrerhandreichung als eBook ansehen.
Hier können Sie die Lehrerhandreichung bestellen. 

Lernsequenzen: Energie

Der Begriff. Die Ressourcen. Der Bedarf.

Cover Lernsequenz "Energie"Das Heft widmet sich, nach einem kurzen historischen Exkurs, den Fragen, wie Menschen Naturkräfte in ihrer Entstehungsgeschichte nutzten und nutzen. Die physikalischen Kennzeichen der Energie knüpfen daran an. Die Entstehung fossiler und regenerativer Energieträger ist der dritte inhaltliche Schwerpunkt. Abschließend werden die Wechselwirkungen zwischen Energiebedarf und Lebensstandard ausführlich diskutiert.

Hier können Sie die Lernsequenz als eBook ansehen.

Lernsequenzen: Energie und Umweltschutz

Cover Lernsequenz "Energie und Umweltschutz"Die Lernsequenz thematisiert die unterschiedlichen Auswirkungen verschiedener Energieträger auf die Umwelt. Dabei stehen in den ersten beiden Kapiteln verschiedene fossile Energieträger sowie die Kernenergie im Mittelpunkt. In einem sich daran anschließenden dritten Kapitel werden regenerative Energieträger und ihre Auswirkungen auf die Umwelt näher betrachtet. Auswirkungen elektrischer und magnetischer Felder bilden den thematischen Schwerpunkt im vierten Kapitel. Abschließend wird die Frage thematisiert, wie die Gesellschaft und die Politik national wie international auf den Energiesektor Einfluss nehmen können. Das Heft wurde für die Sekundarstufe I konzipiert, bietet jedoch auch Ansatzpunkte für eine Auseinandersetzung in der Sekundarstufe II.

Hier können Sie die Lernsequenz als eBook ansehen.

Kohle: Wie können wir den Ausstieg schaffen?

NEU!

"Hopp, hopp, hopp – Kohlestopp!" Dieser Slogan ist gelegentlich auf Demos für Klimaschutz und gegen den Braunkohleabbau zu hören. Klar ist: Um das Klimaschutzabkommen von Paris einzuhalten, muss Deutschland die CO2-Emissionen so schnell wie möglich stark senken. Doch die Energieversorgung muss sicher bleiben und die Regionen, die heute noch von der Kohle leben, brauchen Alternativen zur Beschäftigung in der Kohlewirtschaft. Warum ist der Kohleausstieg wichtig, und wie kann er umgesetzt werden?  Das Unterrichtsmaterial des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit befasst sich mit diesem Thema.

Hier geht’s zum Material.

Die "Große Transformation"

NEU!

Wie müssen wir heute handeln, um einen lebenswerten Planeten für die nachfolgenden Generationen zu gestalten? Bei heutigen Herausforderungen – vor allem beim Klimawandel – geht es darum, heute etwas zu tun, um Probleme in der Zukunft zu begrenzen. Das Wissen und die Technik dafür sind vorhanden. Doch unsere Gesellschaft tut sich schwer damit, langfristig zu denken. Wie lassen sich innovative Lösungen für die Welt von morgen finden – und wie ließe sich der Wandel umsetzen?

Hier geht’s zum Material.

Online-Plattform „KlimaMacher“

NEU!

Die Online-Plattform „KlimaMacher“ des InfraLab Berlin unterstützt Bildung für die Sekundarstufe I zum Klimaschutz und zur Klimaanpassung in der Stadt Berlin. Im Vordergrund stehen die Themen Abfall, Energie, Mobilität und Wasser und deren Klimarelevanz. Die Bildungsangebote lassen sich sowohl für den Fachunterricht als auch für Projekttage oder Projektwochen nutzen. So sollen Schülerinnen und Schüler befähigt werden, die Zusammenhänge von Klimawandel und Nachhaltigkeit im Kontext der städtischen Infrastruktur Berlins zu verstehen und auf ihr eigenes Handeln und ihren Lebensalltag zu übertragen.

Das Portal bietet für die Vorbereitung einer eigenen Projektwoche unter anderem eine Handreichung für Lehrkräfte. Darin sind unter anderem wichtige Hinweise zur Planung, Vorbereitung und Organisation der Projektwoche zu finden. Die Struktur der Projektwoche, die nach einem gemeinsamen thematischen Einstieg über alle Themen hinweg gleich aufgebaut ist, wird kurz vorgestellt. Hilfreiche Hinweise, wie zum Beispiel die frühzeitige Anmeldung von Exkursionen, sollen zur erfolgreichen Durchführung der Projektwoche beitragen. Für den konkreten Einsatz im Unterricht stehen Bildungsmaterialien als PDF-Dateien und teilweise als Word-Dokumente bereit. Diese sind nicht nur nach den vier Themenschwerpunkten Abfall, Energie, Mobilität und Wasser strukturiert, sondern können von der Lehrkraft auch individuell an die eigene Klasse angepasst werden.

Darüber hinaus können verschiedene Berliner Klimabildungsangebote eingesehen werden. Eine strukturierte Suche nach Altersklasse und Thema ist möglich.

Hier können Sie mehr erfahren.

Interaktiver Lernbaustein: Temperaturmonitoring

NEU!

Temperaturmonitoring klingt zunächst abstrakt, ist unserer Lebensrealität jedoch näher als auf den ersten Blick geglaubt. Das liegt vor allem an den Anforderungen an das deutsche Stromübertragungssystem, welche im ständigen Wandel sind. Während bislang Strom in Großkraftwerken erzeugt wurde, wird heute Strom in Deutschland zunehmend dezentral aus Erneuerbaren Energien und Kraft-Wärme-Kopplungen gewonnen. Dieser Umstand führt zu neuen Fragestellungen in Bezug auf Kapazitäten der Übertragungs- und Verteilungsnetze. Hier wird das Temperaturmonitoring interessant, welches in der interaktiven Lernanwendung anhand von verschiedenen Aufgabenstellungen besprochen werden kann.

Hier gelangen Sie zum Lernbaustein.

Interaktiver Lernbaustein: Kraftwerksarten

NEU!

Es werde Licht! Aber wie? Um Licht und Wärme in jedes Haus zu bringen, benötigt es Strom, welcher durch verschiede Verfahren erzeugt werden muss. Stromerzeugung beschreibt die technische Gewinnung elektrischer Energie. Einmal erzeugt wird dieser über die Stromnetze zum Verbraucher transportiert, damit niemand im Dunkeln sitzen muss. In Deutschland funktioniert das durch drei verschiedene Verfahren: der Wärmekraftmaschine, dem mechanische und ohne Generator. In dieser interaktiven Lernanwendung werden diese Verfahren rund um das Thema der Kraftwerkarten und Wege der Stromerzeugung anhand von Bildern und Grafiken besprochen. Die Lernanwendung eignet sich vor allem für den naturwissenschaftlichen und technischen Unterricht ab der Klassenstufe 8.

Hier gelangen Sie zum Lernbaustein.

Was ist ein Gezeitenkraftwerk?

Wie kann man Energie aus Ozeanen und Meeren gewinnen? Welche Rolle spielen dabei Ebbe und Flut? Mit diesen und weiteren naturwissenschaftlichen Fragen zum Thema Ozeane und Meere können die Lernende mithilfe des Heftes Ozeane und Meere auf der Erde von Lingo macht Mint befassen. Das Heft kann kostenlos auf Lingonetz-Webseite angesehen werden. das Material eignet sich sowohl für den Grundschulunterricht als auch für den Unterricht in Deutsch als Fremdsprache.

Hier geht’s zum Material.

Die Endlagerung hochradioaktiver Abfälle

Der Umgang mit radioaktiven Abfällen war über Jahrzehnte immer wieder Anlass gesellschaftspolitischer Konflikte. Und gerade die Endlagerung der besonders gefährlichen hochradioaktiven Abfälle ist noch immer ungelöst. Ein neues Gesetz aus dem Jahr 2017 für die Auswahl eines Standortes für die Endlagerung hochradioaktiver Abfälle soll dies ändern.

Wie funktioniert das neu festgelegte Verfahren? Was kennzeichnet radioaktive Abfälle, und was sind die technischen Anforderungen für eine sichere Endlagerung? Wie kann sich die Öffentlichkeit an der Entscheidungsfindung für ein Endlager beteiligen? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert das Material des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit. Neben Hintergrundtexten stehen auch konkrete Unterrichtsvorschläge für die Grundschule und die Sekundarstufen bereit.

Hier geht’s zum Material.

Seiten

Schlauklicker

digitale Lernmaterialien

Materialien Homeschooling und hybrides Lernen

Materialien auf unserem Portal fürs Homeshooling oder das hybride Lernen.

Hier Materialien einsehen und herunterladen.

Geothermie

Was ist Geothermie?

Energie aus der Erde ist nicht nur Kohle, Öl oder Erdgas. Was ist unter dem Begriff Geothermie zu verstehen? 

Hier kann man es erfahren.

Prosumer

Definition Prosumer

Was versteht man unter diesem Kofferwort und was hat es mit Thema Energie zu tun? Warum können auch Verbraucher Prosumer sein?

Hier kann man es erfahren. 

Hochspannung

Was ist das Hochspannungsnetz?

… gibt es nicht nur im Kino. Was versteht man in der Energiewirtschaft unter einem Hochspannungsnetz?

Hier kann man es erfahren.

Turbine

Definition Turbine

Turbinen gibt es nicht nur in der Luftfahrt, sondern auch in der Energiewirtschaft. Welche Arten gibt es und wie funktionieren sie?

Hier mehr erfahren.

Solarzelle

Wie ist eine Solarzelle aufgebaut?

Wie ist eine Solarzelle aufgebaut, woraus besteht sie und wie funktioniert eine Solarzelle?

Hier kann man es erfahren.

Pumpspeicherkraftwerk

Was ist ein Pumpspeicherkraftwerk?

Was ist ein Pumpspeicherkraftwerk und wie funktioniert es? Welche Rolle bei der Energiegewinnung spielen dabei Talsperren?

Hier kann man es erfahren.

Drehstrom

Was ist Drehstrom?

Einen Drehwurm kennt jeder. Aber was bedeutet der Begriff Drehstrom? Was sind seine Merkmale? Wie wird er noch bezeichnet?

Hier kann man es erfahren.

Kyoto-Protokoll

Definition Kyoto-Protokoll

Warum ist es ein Meilenstein in der internationalen Klimapolitik? Was sind seine Kernpunkte und zentralen Mechanismen?

Hier kann man es erfahren.

Plug-in-Hybrid

Arten von Antriebstechnologien Elektoautos

Was ist unter dieser Form der Antriebstechnologie für Elektrofahrzeuge zu verstehen? Welche gibt es noch?

Hier mehr erfahren.

Vermaschung

Definition Vermaschung

In der Psychologie bezeichnet der Begriff ein ständiges Beharren einer Familie auf Gemeinsamkeit. Aber was bedeutet er in der Energiewirtschaft?

Hier kann man es erfahren.

Elektrischer Leiter

Definition Elektrischer Leiter

Stephen Gray entdeckte 1729 die elektrische Leitung. Er teilte als erster Stoffe in elektrische Leiter und elektrische Nichtleiter ein.

Hier erfahren, was ein elektrischer Leiter ist.

Materialien

Lernsequenz "Erneuerbare Energien"

Materialien rund um das Thema Energie können Sie hier einsehen und bestellen.

Arbeitsblätter

Schüler arbeiten am Laptop.

Hier können Sie die interaktiven, dynamischen PDF-Arbeitsblätter für den Unterricht einsehen und nutzen.

Spiele

Energie macht Schule; Spiele; Spielwürfel; Foto: Fotolia, fotogestoeber

Hier können Sie Spiele von "Energie macht Schule" zu aktuellen Fragen der Energiewirtschaft herunterladen.

Engagement vor Ort