BDEW

Energie Macht Schule

Powerrado-Kurs Energiesparen

Anhand des Online-Kurs des des Instituts für Zukunftsstudien und Technologiebewertung (IZT)setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Thema Energiesparen auseinander und erhalten Tipps, wie auch sie in ihrem Alltag einen Beitrag zum Klimaschutz leisten können. Der Kurs eignet sich für Klassenstufen 5 bis 7 der Sekundarstufen I Allgemeinbildender Schulen sowie für Förderschulen.

Hier geht's zum Online-Kurs.

Unterrichtseinheit „Ich und meine Umwelt“

Die auf Lehrer-Online verfügbare Unterrichtseinheit ermöglicht Schülerinnen und Schülern einen fächerübergreifenden Zugang zu den Themen effizienter und sparsamer Umgang mit Energie. Dazu befassen sie sich in einem ersten Schritt mit der Frage des Stromverbrauchs in privaten Haushalten und den Möglichkeiten, Energie zu sparen. Neben der Entwicklung des Stromverbrauchs privater Haushalte im Zeitverlauf setzen sie sich auch damit auseinander, wofür in den privaten Haushalten Energie verwendet wird. Eine Rechenaufgabe hilft ihnen, die Veränderung im Energieverbrauch zwischen zwei Zeitpunkten zu erschließen.

Die Unterrichtseinheit kann aufgrund ihres Bezuges zu den Lehr- und Bildungsplänen in allen deutschen Bundesländern in den Klassenstufen 7 und 8 der Sekundarstufe I eingesetzt werden. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf den Fächern Sozialkunde, Technik und Soziales. Aufgrund des Schwerpunktes, der in der Projektarbeit und Präsentation liegt, eignet sich die Unterrichtseinheit auch für den fachübergreifenden und fächerverbindenden Unterricht im Rahmen einer Projektwoche.

Hier geht's zur Unterrichtseinheit.

Unterrichtseinheit „Regenerative Energiegewinnung und Nachhaltigkeit

Die Unterrichtseinheit auf Lehrer-Online ermöglicht Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe Im einen fächerübergreifenden Zugang zu den Themen Energieeffizienz, regenerative Energiegewinnung und Nachhaltigkeit. Dazu befassen sie sich in einem ersten Schritt mit der Frage des Stromverbrauchs in privaten Haushalten und den Möglichkeiten, Energie zu sparen. Videoclips und Online-Medienberichte zu den Themen E-Haus und Smart Home sowie eine Internetrecherche bieten den Lernenden dabei Unterstützung zur Lösung dieser Aufgabe. In einem zweiten Schritt befassen sich die Schülerinnen und Schüler mit der Notwendigkeit der Nutzung alternativer Energiequellen zur Sicherung der Energieversorgung. In einem Essay setzen sie sich nach der Analyse von Grafiken und Schaubildern mit der Bedeutung erneuerbarer Energieträger für die Stromerzeugung in Deutschland auseinander.

Hier geht's zur Unterrichtseinheit.

Unterrichtseinheit „Vernetzte Haustechnik: Chancen und Risiken“

Aktualisiert!

Intelligente Geräte, ferngesteuerte Haustechnik: Ein Smart Home hilft, Energie zu sparen und kann lästige Alltagsaufgaben übernehmen. Doch was passiert mit den persönlichen Daten im "Internet der Dinge"? In dieser Unterrichtseinheit recherchieren die Schülerinnen und Schüler Chancen und Risiken des digitalen Wohnens, holen Expertenmeinungen ein und bereiten die Thematik als Erklärvideo auf. Die Unterrichtseinheit, welche auf Lehrer-Online verfügbar ist, ist besonders für die Sekundarstufe II geeignet. Da es sich um eine Premium-Unterrichtseinheit handelt, ist eine vorherige Premium-Anmeldung erforderlich.

Hier geht's zur Unterrichtseinheit.

Unterrichtsmaterial der Bayernwerke zum Thema Energieeffizienz

Aktualisiert!

Energiesparen ist immer noch die beste Energiequelle! Wo aber lauern versteckte Energiefresser? Wo steckt Einsparpotenzial? Die in drei Segmente unterteilten Materialien der Bayernwerke bereiten dieses Thema  für Schüler auf. Lebensweltbezug wird durch die Reflexion des eigenen Handelns im Alltag  sichergestellt. So können die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I das zuvor erworbene Wissen anwenden, indem Sie Energieeinsparpotenziale in der Schule oder im privaten Umfeld  finden. Neben Arbeitsblättern bietet jedes Segment auch eine Handreichung für Lehrkräfte.

Hier geht's zur Internetseite.

Kinderforscherkiste "Energie erleben – Klima schützen"

Die Kinderforscherkiste unterstützt Grundschulen bei der unterrichtlichen Umsetzung der Inhalte Energienutzung, Energiesparen und Klimawandel und Klimaschutz“). Die Forscherkiste enthält neben Forschermaterialien, Spielen und Messgeräten zwei Broschüren. In einer 90-seitigen Broschüre "Materialien" erhalten Lehrkräfte einen umfangreichen Fundus an Kopiervorlagen zum Themenkreis "Energie erleben – Klima schützen". Sie können auch ohne Kinderforscherkiste im Unterricht eingesetzt werden. Bastelanleitungen, Arbeitskarten, Minifalthefte oder Forscherbögen sind nur einige der zahlreichen Bestandteile. Sie ergänzen das Angebot der Kinderforscherkiste, können aber auch eigenständig im Unterricht in der Grundschule eingesetzt werden.

Hier geht's zum Teil 1 "Didaktisches Konzept" der Kinderforscherkiste.
Hier geht's zum Teil 2 "Materialien" der Kinderforscherkiste.

Modelle aus Papier und Pappe: Strom in der Wohnung

Modelle aus Papier und Pappe: Das EnergiesparhausAnhand dieser Bastelanleitung können Grundschüler die verschiedenen Bestandteile, die ein Energiesparhaus ausmachen, anmalen, ausschneiden und zusammenkleben, sodass eine Pop-Up Faltkarte entsteht. Diese kann als Einladungskarte, als Modell für eine Schulausstellung oder für ein Referat zum Thema Erneuerbare Energien verwendet werden.

Interaktives Arbeitsblatt „Energieverbrauch“

Interaktives Arbeitsblatt "Energieverbrauch" Mit dem Arbeitsblatt werden die Schüler dazu angeleitet, ein Experiment zum Energieverbrauch durchzuführen. Die Schüler sollen dafür den Zählerstand auf dem Stromzähler in ihrem zu Hause ablesen und diesen in eine Tabelle eintragen. Daran anknüpfend führen die Schüler weiterführende Berechnungen zum Stromverbrauch durch und ermitteln die monatlichen Stromkosten ihrer Familie.

Portfolio-Arbeitsblatt „Effizienter Umgang"

Wo gibt es im Haushalt Strom? Welche Haushaltsgeräte funktionieren mit Strom? Anhand des Arbeitsblattes setzen sich die Schüler mit diesen Fragen auseinander. Dabei steht auch das Thema Energiesparen im Mittelpunkt. So sind sie aufgefordert, anhand eines Fragebogens ihren eigenen Stromverbrauch zu reflektieren und zu überlegen, wie sie Energie einsparen könnten. Die Materialien sind Teil des Portfolios für die Klassenstufen 3 bis 5 zum Thema Strom.

Vertiefendes Arbeitsblatt „Geht es auch ohne Strom?“

Vertiefendes Arbeitsblatt „Geht es auch ohne Strom?“Welche Gegenstände kann man benutzen, wenn einmal der Strom ausfällt? Was sind die Alternativen? Anhand des Arbeitsblattes, welches für den Sachkundeunterricht der Grundschule geeignet ist, setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit diesen Fragen auseinander. Dabei verbinden sie das entsprechende technische Gerät mit dem adäquaten Gegenstand, welches für die Erledigung der Aufgabe keinen Strom benötigt. Sie werden so für das Thema sparsamer und effizienter Umgang mit Energie sensibilisiert und lernen, dass nicht überall technische Geräte zum Einsatz kommen müssen. Für Lehrkräfte steht ein Lösungsblatt bereit. Das vertiefende Arbeitsblatt ist Teil des Arbeitsblatt-Portfolios „effizienter Umgang“. Es kann somit in Kombination mit den dort hinterlegten grundlegenden Materialien als auch unabhängig davon eingesetzt werden.

Seiten

Schlauklicker

Informationen zur Berufsorientierung

Berufsschüler in der Fachausbildung; Foto: Fotolia - Industrieblick

Wie kann der Weg zum Wunschberuf geplant und gestaltet werden? 

Hier Materialien einsehen und herunterladen.

Smart grid

Definition Smart grid

Können Stromnetze eigentlich intelligent sein?

Hier erfahren, was unter dem Fachbegriff Smart Grid zu verstehen ist.

Blackout

Definition Blackout; Definition Netzwischer

...gibt es nicht nur in Prüfungssituationen, sondern manchmal auch in der Versorgung mit Elektrizität. Was sind die Merkmale?

Hier kann man es erfahren.

Schattenkraftwerk

Was ist ein Schattenkraftwerk?

Schattenboxen kennt jeder. Aber was sind Schattenkraftwerke? Warum sind sie für eine zuverlässige Stromversorgung wichtig?

Hier kann man es erfahren. 

Pumpspeicherkraftwerk

Definition Pumpspeicherkraftwerk

Was ist ein Pumpspeicherkraftwerk und wie funktioniert es? Welche Rolle bei der Energiegewinnung spielen dabei Talsperren?

Hier kann man es erfahren.

Geothermie

Was ist Geothermie?

Energie aus der Erde ist nicht nur Kohle, Öl oder Erdgas. Was ist unter dem Begriff Geothermie zu verstehen? 

Hier kann man es erfahren.

Meeresenergie

Wie kann man Meeresenergie nutzen?

Welche Möglichkeiten gibt es, die Energie des Meeres zu nutzen? Welche Rolle spielt die Gewinnung von Energie aus dem Meer in Deutschland?

Hier mehr erfahren.

Strombörse

Definition European Energy Exchange

Was ist die European Energy Exchange, kurz EEX? Was sind seine besonderen Merkmale und was wird dort gehandelt?

Hier kann man es erfahren.

Versorgungssicherheit

Definition Versorgungssicherheit

Was ist unter diesem Begriff zu verstehen und welche Faktoren sind für die Versorgungsqualität ausschlaggebend?

Hier kann man es erfahren.

Frequenz

Was bedeutet Frequenz?

Was ist unter dem Begriff zu verstehen? Warum ist die Einhaltung der Frequenz auch für die Enegieerzeugung wichtig?

Und was hat der deutsche Physiker Heinrich Hertz eigentlich mit der Frequenz zu tun?

Hier mehr erfahren.

Plug-in-Hybrid

Antriebstechnologien Elektroautos; Plug-in-Hybrid

Was ist unter dieser Form der Antriebstechnologie für Elektrofahrzeuge zu verstehen? Welche gibt es noch?

Hier mehr erfahren.

Photovoltaik

Wie ist eine Solarzelle aufgebaut?

Wie ist eine Solarzelle aufgebaut, woraus besteht sie, welche chemischen Elemente sind darin verarbeitet und wie funktioniert eine Solarzelle?

Hier kann man es erfahren.

Materialien

Lernsequenz "Erneuerbare Energien"

Materialien rund um das Thema Energie können Sie hier einsehen und bestellen.

Arbeitsblätter

Schüler arbeiten am Laptop.

Hier können Sie die interaktiven, dynamischen PDF-Arbeitsblätter für den Unterricht einsehen und nutzen.

Engagement vor Ort