BDEW

Energie Macht Schule

Wettbewerbe

Energie macht Schule, Engagement vor Ort, Wettbewerbe

Die Mitgliedsunternehmen des BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. bieten regelmäßig zahlreiche Wettbewerbe rund um das Thema Energie an. Ganz gleich, ob man eigene Ideen und Erfindungen verwirklichen und einem Fachpublikum präsentieren möchte, ob man lieber zeichnet, Filme dreht, fotografiert oder vielleicht doch lieber kocht ― durch die thematische Vielschichtigkeit sprechen die Wettbewerbe alle Altersstufen an. Der Spaß kommt dabei ebenfalls nicht zu kurz.

Unsere interaktive Karte visualisiert die Vielfalt an Wettbewerben. Gleichzeitig vermittelt sie Informationen zu Inhalten, Zielgruppe und Ansprechpartner vor Ort.

"Bau dir deine Welt - 51. Jugendwettbewerb "jugend creativ"

NEU!

Plakat zum aktuellen Wettbewerb "jugend creativ""Bau dir deine Welt!", so das Motto des 51. Internationalen Jugendwettbewerbs "jugend creativ" der Volksbanken und Raiffeisenbanken. Darin sind Kinder und Jugendliche noch bis zum 10. März 2021 aufgerufen, sich künstlerisch mit dem Thema Architektur auseinanderzusetzen. Dabei können auch Themen wie Energie, Klimaschutz oder Nachhaltigkeit Gegenstand sein. Der Kreativität und dem Einfallsreichtum sind dabei keine Grenzen gesetzt. So sind in der Kategorie Bildgestaltung die verschiedensten Darstellungsformen und Techniken wie Zeichnungen, Collagen, Malereien, Fotos, Grafiken, Mixed-Media-Arbeiten oder Kurzfilm erlaubt. In der Kategorie Kurzfilm ist ein Filmbeitrag von maximal zehn Minuten Länge und 500 MB einzureichen, indem er auf dem Videoportal www.jugendcreativ-video.de zur Teilnahme hochgeladen wird. Dort finden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch hilfreiche Tipps zur Erstellung ihres Kurzfilms – vom Drehbuch über die Musikrecherche bis zum Filmschnitt. Auf Orts- und Landesebene winken zahlreiche Sach- und Geldpreise. Höhepunkt des Wettbewerbs ist die Auswahl der Bundessiegerinnen und Bundessieger durch eine Expertenjury. Die Gewinner in den Kategorien Kurzfilm und Bildgestaltung können sich dabei über die Teilnahme an der Bundespreisträgerakademie freuen. Eine Woche lang können die Kinder und Jugendlichen in der Internationalen Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg in Werkstätten wie Bildgestaltung, Fotografie oder Filmdreh ihrem Talent nachgehen, ihre Fertigkeiten vertiefen und neue Fähigkeiten entdecken. Die Erstplatzierten in der Kategorie Bildgestaltung haben zusätzlich noch die Chance auf eine Platzierung auf dem internationalen Siegertreppchen. Die Preisträgerinnen und Preisträger werden hier voraussichtlich im Juni/Juli 2021 auf der internationalen Abschlussveranstaltung in Italien (Südtirol) bekannt gegeben.

Hier mehr erfahren

Ausgepackt - Der Wettbewerb

NEU!

Logo Wettbwerb "Ausgepackt"In Deutschland wurde noch nie so viel Abfall gesammelt, getrennt und verwertet wie heute – trotzdem werden die Abfallberge, besonders durch Verpackungsabfälle immer größer. Im Kreativ-Wettbewerb Ausgepackt geht es um die Frage: Wie können Plastik- und Verpackungsmüll reduziert werden, um Natur, Umwelt und Klima zu schützen? Jugendliche zwischen 12 und 23 Jahren sindals Einzelteilnehmerin oder Einzelteilnehmer beziehungsweise als Gruppe/Schulklasse aufgrufen, in drei Kategorien Beiträge einzureichen. Einsendeschluss ist der 5. Mai 2021.Die Gewinnerinnen und Gewinner werden im September 2021 bei einer öffentlichen Veranstaltung von einer sachkundigen Jury geehrt und erhalten nachhaltige Sachpreise.

Hier mehr erfahren

Aktion "Fahrrad" Fürs Klima auf Tour 2019

NEU!

Logo Aktion “FahrRad! Fürs Klima auf Tour” Bei der bundesweiten Kampagne „FahrRad! Fürs Klima auf Tour“ des ökologischen Verkehrsclubs (VCD) können Schulklassen, Jugendgruppen und Familien in die Pedale treten, dabei das Klima schützen und dabei Preise gewinnen. Während der Kampagne »FahrRad! Fürs Klima auf Tour« legen die Jugendlichen deutschlandweit so oft wie möglich ihre Schul- und Freizeitwege mit dem Rad zurück. Mit den gefahrenen Kilometern bestreiten sie gemeinsam im Internet eine virtuelle Radtour durch Deutschland und Europa. Der Erfolg ist für die Jugendlichen sofort sichtbar, denn durch Eingabe der erradelten Kilometer färbt sich eine entsprechende Strecke auf der Internetseite und die eingesparte CO2-Menge wird angezeigt. An den Stationen warten unter anderem Fahrrad- und Klimathemen, Mitmach-Aktionen und viele Gewinne. Teilnehmen können Schulklassen, Jugendgruppen und Familien. Die Jugendlichen sollen zwischen 12 und 18 Jahren alt sein. Voraussetzung ist die Koordination durch eine Lehrkraft, einen Gruppenleiter, Trainer oder durch die Eltern. Eine Anmeldung ist ab dem 1. März 2021 möglich.

Hier mehr erfahren

Energiesparmeister 2021

NEU!

Logo "Energiesparmeister 2021"Der Wettbewerb Energiesparmeister 2021 richtet sich an einzelne Schüler, Schülergruppen und Schulprojekte, die dem Klimawandel den Kampf ansagen wollen! Dabei sind kreative Köpfe mit außergewöhnlichen Ideen gefragt, sich mit den Themen Klimaschutz und Energieeffizienz zu beschäftigen, zum Beispiel wie die Energiebilanz der Schule verbessert werden oder wie man durch attraktive Projekte mehr Menschen zum Energiesparen und Klimaschutz motivieren könnte. 

Noch bis zum 26. März 2021 können sich Schüler und Lehrer mit ihren Klimaschutzprojekten einzeln oder als Team bewerben. Eine Expertenjury wählt das beste Projekt in jedem Bundesland aus. Bei einem finalen Online-Voting treten die 16 Siegerschulen dann noch einmal gegeneinander an. Die Internetnutzer entscheiden, welche der 16 Energiesparmeister-Schulen der Bundessieger wird und den Titel „Energiesparmeister Gold“ nach Hause holt und ein zusätzliches Preisgeld gewinnt.

Hier mehr erfahren

19. Projektwettbewerb "Schüler staunen..."

NEU!

Plakat  Wettbwerb "Schüler staunen 202-2022"; © StALU MMDas Staatliche Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mittleres Mecklenburg (StALU MM) hat den offiziellen Startschuss zur Ausschreibung des 18. Schülerprojektwettbewerbes „Schüler staunen …“ 2020 – 2022 des StALU MM und seiner Partner gegeben. Die neue Wettbewerbsausschreibung richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 1 - 12 aus der Hansestadt und dem Landkreis Rostock. Sie sind aufgerufen, sich aufgestellt als Einzelschüler, im Projektteam oder im Klassenverband , im Rahmen von sechs möglichen Themenbereichen mit eigenen vor allem praxisorientierten Projekten und Ideen aktiv einzubringen. Einsendeschluss für die Einreichung der Projektarbeiten ist der 31. März 2022.

Hier mehr erfahren

UMWELTPREISWETTBEWERB 2021 DES LANDES SACHSEN-ANHALT

NEU!

Die Stiftung Umwelt, Natur- und Klimaschutz des Landes Sachsen-Anhalt (SUNK) ruft dazu auf, Beiträge für den Umweltpreis 2021 einzureichen. Bis zum 5. Mai 2021 können sich Einzelpersonen oder Personengruppen mit ihren ehrenamtlichen Aktivitäten zum Umwelt-, Natur- oder Klimaschutz sowie zur Nachhaltigkeit bewerben. Einziges Kriterium ist, dass die Aktivitäten seit zwei Jahren bestehen und in Sachsen-Anhalt durchgeführt werden. Neben Urkunden und Sachpreisen stehen Geldpreise in einer Gesamtsumme von bis zu 10.000 Euro zur Verfügung. Einsendeschluss ist der 5. Mai 2021.

Hier mehr erfahren

Explore Science

NEU!

Dieses Jahr dreht sich bei Explore Science im Mannheimer Luisenpark alles um das Thema Chemie. Ab sofort stehen für Kindergartenkinder sowie für Schülerinnen und Schüler der Grund- und weiterführenden Schulen acht knifflige Wettbewerbsaufgaben zur Anmeldung bereit. Auf die Gewinnerinnen und Gewinner warten ansprechende Preise. Anmeldeschluss ist Freitag, 16. April 2021; Einsendeschluss ist Freitag, 30. April 2021

Hier mehr erfahren

BundesUmweltWettbewerb

NEU!

Logo BundesumweltwettbewerbAlle naturwissenschaftlich oder gesellschaftlich interessierten jungen Leute zwischen 10 und 20 Jahren können an diesem Wettbewerb teilnehmen. Sie sollen als Einzelpersonen oder im Team mit ihren Projekten Ursachen von Umweltproblemen auf den Grund gehen und darauf aufbauend den Problemen mit Kreativität und Engagement entgegentreten. Dafür steht das  Wettbewerbsmotto: „Vom Wissen zum nachhaltigen Handeln“.  Das Spektrum der möglichen Projektthemen und Projektformate ist breit und reicht von wissenschaftlichen Untersuchungen, umwelttechnischen Entwicklungen über Umweltbildungsmaßnahmen und -kampagnen bis hin zu Medienprojekten. Wichtig ist, dass ein Umweltthema im Zentrum des Projektes steht. Das Thema selbst ist frei wählbar. Einsendeschluss ist der 15. März 2021.

Hier mehr erfahren

SOFTWARE-CHALLENGE GERMANY

Logo  Software-Challenge GermanyAb sofort kann man sich für die Software-Challenge, 2021 anmelden. Sie wird vom Institut für Informatik der Christian-Albrechts-Universität Kiel in Zusammenarbeit mit der FH Wedel angeboten. Ziel ist es, Schülerinnen und Schüler für die Welt der Informatik zu begeistern. Gegenstand der Software-Challenge ist ein Programmierwettbewerb, der während des gesamten Schuljahres läuft, und der den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit bietet, mit Spaß und Spannung sowie mit kompetenter Begleitung, in die Welt der Informatik einzusteigen. Am Ende der Entwicklungsphase schickt jeder teilnehmende Kurs einen selbst programmierten Computerspieler für das Spiel in den Wettkampf. Dieser Wettkampf besteht zunächst aus einer kompletten Meisterschaft und dann aus einem Finale der acht qualifizierten Programme (Final Eight). Als Preise winken neben zahlreichen Sachpreisen auch von der Industrie und dem Ministerium ausgelobte Stipendien für die besten Schülerinnen und Schüler.

Hier mehr erfahren