BDEW

Energie Macht Schule
Startseite > Themen > Erneuerbare Energien > Spielen Und Experimentieren

Strom aus Strömung

Aktualisiert!

Wasser- und Windkraft zählen zwar zu den ältesten Energiequellen, aber sie haben nach wie vor Zukunft. In Europa liefern sie knapp ein Fünftel des benötigten elektrischen Stroms. Dieser Anteil wird noch zunehmen, denn der Bedarf an umweltschonender und emissionsfreier Energie wächst. „Strom aus Strömung“ von "Planet Schule" erläutert am Beispiel Österreichs, wie aus Stauseen und Flüssen Elektrizität gewonnen wird. Die Alpenrepublik erzeugt – der günstigen Lage wegen – die Hälfte ihres Strombedarfs aus Speicher- und Laufwasserkraftwerken. Während der Ausbau der Wasserkraft allmählich an seine Grenzen stößt, ist der Windkraftboom ungebrochen. Erst seit wenigen Jahren sind leistungsstarke Windturbinen im Einsatz, die nicht nur an Land, sondern auch im Meer einen wesentlichen Beitrag zur Stromversorgung liefern können. „Strom aus Strömung“ stellt verschiedene Konzepte vor und zeigt, wie sie funktionieren. Der Beitrag wird in deutscher und englischer Sprache angeboten

Hier können Sie den Beitrag ansehen.

Strom aus Strömung: Windkraft

Welche Leistung bringt eine Windkraftanlage bei welcher Windstärke? Welche Rolle spielt die Stellung der Rotorblätter zum Wind? Wie viele Haushalte werden bei welchem Wind versorgt? Warum benötigen Windkraftanlagen eine automatische Steuerung? Die Simulation gibt Aufschluss darüber, woher der Wind weht. Mit dieser virtuellen Simulation von Planet Schule kann man es erfahren. Dabei lassen sich vom Nutzer verschiedene Faktoren wie die Höhe des Turms, die Länge und die Stellung der Rotorblätter sowie die Windgeschwindigkeit einstellen und so die Veränderungen in der Produzierten Leistung erkennen. Einsatzmöglichkeiten bietet die Simulation vor allem im Fach Physik ab der Klassenstufe 8 aller Schulformen. Sie sollte jedoch von Seiten der Lehrkraft immer in einen methodisch-didaktischen Kotext eingebunden werden.

Hier geht’s zur Simulation.

Interaktive Animation Virtuelles Wasserkraftwerk

Strom aus Strömung: Wie viele Haushalte versorgt ein Wasserkraftwerk? Wie hängt die erzeugte Strommenge von der Fallhöhe und dem Wasserabfluss ab? Wie ändert sich der Energiebedarf je nach Tageszeit? Das virtuelle Wasserkraftwerk von Planet Schule lädt ein zum Experimentieren. Ergänzende Infotexte vermitteln zusätzliche Informationen rund um das Thema Wasserkraft. Einsatzmöglichkeiten bietet vor allem der naturwissenschaftliche und technische Unterricht in den Klassenstufen 8 bis 12/13 der Sekundarstufen I und II. Die Animation sollte dabei jedoch durch die Lehrkraft immer in einen methodisch-didaktischen Kontext eingebunden werden.

Hier können Sie die Animation ansehen.

Lernspiel „Domino"

Lernspiel "Domino"Mithilfe des Lernspiels, welches als Domino gestaltet ist, wiederholen die Lernenden in Gruppen mit 2 bis 4 Spielern die Inhalte der Unterrichtseinheit Energiewirtschaft. Dabei werden Lerninhalte aus den Bereichen „Erneuerbare Energien", „Kraftwerke", „Energiemix", „Netzausbau" und „Energieeffizienz" vorausgesetzt. Die Spieldauer beträgt rund 20 bis 30 Minuten. Somit lässt sich das Lernspiel gut in den Unterricht der Sekundarstufen I und II integrieren. Einsatzmöglichkeiten bieten dabei neben dem Fach Physik insbesondere die Fächer Sozialkunde/Gesellschaftkunde, Politik und Wirtschaft. Neben den Druckvorlagen für die Spielsteine sind auch auch eine Kurzvorstellung des Spiels mit Informationen zur Zielgruppe und zu den vorausgesetzten Lerninhalten beigefügt. Eine PDF-Datei mit den Spielregeln ergänzt das Portfolio dieses Lernspiels.

Lernspiel „Puzzle"

Bild Lernspiel "Puzzle"Die Bearbeitung der vier Puzzles zu den Themen „Erneuerbaren Energien“, „Netzausbau“, „Wärmekraftwerken“ und „Ökonomie der Energiewirtschaft“ in diesem Lernspiel eignet sich besonders gut für die naturwissenschaftlichen Fächer sowie die Fächer Sozialkunde/Gesellschaftskunde, Politik und Wirtschaft der Sekundarstufen I und II. Die Schülerinnen und Schüler können mit ihrer Hilfe spielerisch die zuvor im Unterricht behandelten Inhalte wiederholen und vertiefen. Durch die aktive und selbständige Auseinandersetzung mit den Themenbereichen werden Motivation und Interesse geweckt und erweitert. Das Lernspiel ermöglicht sowohl einen ungezwungenen Einstieg in die Unterrichtseinheit, als auch eine abschließende und zusammenfassende Wiederholung des Gelernten. Darüber hinaus lässt es sich auch gut in einer Vertretungsstunde einsetzen.

Lernspiel „Schiffe versenken"

Bild Lernspiel "Schiffe versenken"Das Gesellschaftsspiel „Schiffe versenken“ wird hier in Verbindung mit Fachinhalten zum Thema Stromversorgung gesetzt und bietet den Schülerinnen und Schülern so die Möglichkeit, das Gelernte zur gleichnamigen Unterrichtseinheit praktisch und mit Spaß anzuwenden. Die Themen „Erneuerbare Energien“, „Wärmekraftwerke“, „Energieeffizienz“ und „Stromnetz“ werden so aktiv und selbständig wiederholt. Insbesondere geht es um die Lerninhalte Energieerzeugungsarten, Versorgungssicherheit, Strompreise sowie Umweltschutz und Klimaschutz. Die Spieldauer beträgt etwa 45 Minuten. Somit lässt sich das Lernspiel gut in den Unterricht der Sekundarstufen I und II integrieren. Einsatzmöglichkeiten bieten dabei neben dem Fach Physik insbesondere die Fächer Sozialkunde/Gesellschaftskunde, Politik und Wirtschaft. Neben einem Lösungsvorschlag für die Lehrkraft sind auch eine Kurzvorstellung des Spiels, Informationen zur Zielgruppe und zu den vorausgesetzten Lerninhalten beigefügt. Um die erstmalige Durchführung zu erleichtern, sind didaktische Hinweise und den Spielregeln ergänzende Hinweise beigefügt.

Lernspiel „Einunddreißig"

Titel des Lernspiels "Einundreißig"Das vorliegende Lernspiel zur Unterrichtseinheit Stromversorgung bietet Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufen I und II Gelegenheit, die Themen „Erneuerbare Energien“, „Wärmekraftwerke“, „Energieeffizienz“ und „Stromnetz“ aktiv und selbständig zu wiederholen. Dabei werden Insbesondere die Lerninhalte Energieerzeugungsarten, Versorgungssicherheit, Strompreise sowie Umweltschutz und Klimaschutz thematisiert. Die Fachinhalte sind hier mit dem Karten-Spiel „Einundreißig, auch bekannt als „Schwimmen", verbunden, so dass die Schülerinnen und Schüler sowohl Spaß haben, als auch eine Rückmeldung zu ihrem Lernerfolg erhalten. Die Spieldauer beträgt etwa 45 Minuten und lässt sich somit gut in den Unterricht einbauen. Neben einem Lösungsvorschlag für die Lehrkraft ist auch eine Kurzvorstellung des Spiels, Informationen zur Zielgruppe und zu den vorausgesetzten Lerninhalten beigefügt. Eine Materialbox informiert, welche Materialien in welcher Anzahl kopiert werden müssen. Um die erstmalige Duchführung zu erleichtern, sind ebenfalls didaktische Hinweise und den Spielregeln ergänzende Hinweise beigefügt. Der erfolgreiche Einsatz des Lernspiels setzt dabei die Bearbeitung der zugehörigen Unterrichtseinheit beziehungsweise der entsprechenden Themenfelder voraus.

Flash-Animation „Solarenergie“

Backen und kochen ohne Strom oder Gas? Mit einem Solarofen ist das kein Problem! Die Sendereihe "Quarks & Co" hat dafür in Zusammenarbeit mit dem Diplom-Ingenieur Armin Furkert eine interaktive Bauanleitung ausgetüftelt.

Hier können Sie die Flash-Animation ansehen.

Kraftstoffdomino

KraftstoffdominoIn diesem Domino ordnen die Schülerinnen und Schüler die vorgegebenen Abbildungen und Texte so aneinander, so dass sie zum Schluss ein geschlossenes Rechteck ergeben. Das Arbeitsblatt eignet sich anderem zur spielerischen und kurzweiligen Wiederholung zuvor erlernten Wissens in den Klassen 7 bis 10.

Mobilitätsquiz

MobilitätsquizWas sind Emissionen? Was bedeutet Carsharing? Was ist ein Stromspeicher? Antworten auf diese und andere Begriffe rund um das Thema Elektromobilität finden die Schülerinnen und Schüler in diesem Quiz. Dabei sind sie aufgefordert, den einzelnen Begriffen die passenden Erklärungen zuzuordnen. Das Quiz kann als niederschwelliger Einstieg oder zur Wiederholung zuvor erlernten Wissens genutzt werden. Dabei bieten insbesondere die naturwissenschaftlichen und technischen Fächer ab der Klasse 7 Einsatzmöglichkeiten.

Seiten

Schlauklicker

Kyoto-Protokoll

Definition Kyoto-Protokoll

Warum ist es ein Meilenstein in der internationalen Klimapolitik? Was sind seine Kernpunkte und zentralen Mechanismen?

Hier kann man es erfahren.

Geothermie

Was ist Geothermie?

Energie aus der Erde ist nicht nur Kohle, Öl oder Erdgas. Was ist unter dem Begriff Geothermie zu verstehen? 

Hier kann man es erfahren.

Turbine

Was ist eine Turbine?

Turbinen gibt es nicht nur in der Luftfahrt, sondern auch in der Energiewirtschaft. Welche Arten gibt es und wie funktionieren sie?

Hier mehr erfahren.

Prosumer

Was ist ein Prosumer?

Was versteht man unter diesem Kofferwort und was hat es mit Thema Energie? Warum können auch Verbraucher Prosumer sein?

Hier kann man es erfahren. 

Pumpspeicherkraftwerk

Definition Pumpspeicherkraftwerk

Was ist ein Pumpspeicherkraftwerk und wie funktioniert es? Welche Rolle bei der Energiegewinnung spielen dabei Talsperren?

Hier kann man es erfahren.

Informationen zur Berufsorientierung

Berufsschüler in der Fachausbildung; Foto: Fotolia - Industrieblick

Wie kann der Weg zum Wunschberuf geplant und gestaltet werden? 

Hier Materialien einsehen und herunterladen.

Solarzelle

Wie ist eine Solarzelle aufgebaut?

Wie ist eine Solarzelle aufgebaut, woraus besteht sie, welche chemischen Elemente sind darin verarbeitet und wie funktioniert eine Solarzelle?

Hier kann man es erfahren.

Drehstrom

Was ist Drehstrom?

Einen Drehwurm kennt jeder. Aber was bedeutet der Begriff Drehstrom? Was sind seine Merkmale? Wie wird er noch bezeichnet?

Hier kann man es erfahren.

Hochspannung

Was ist Hochspannung

… gibt es nicht nur im Kino. Was versteht man in der Energiewirtschaft unter einem Hochspannungsnetz? Wodurch zeichnet es sich aus?

Hier kann man es erfahren.

Smart grid

Definition Smart grid

Können Stromnetze eigentlich intelligent sein?

Hier erfahren, was unter dem Fachbegriff Smart Grid zu verstehen ist.

Plug-in-Hybrid

Antriebstechnologien Elektroautos; Plug-in-Hybrid

Was ist unter dieser Form der Antriebstechnologie für Elektrofahrzeuge zu verstehen? Welche gibt es noch?

Hier mehr erfahren.

Meeresenergie

Wie kann man Meeresenergie nutzen?

Welche Möglichkeiten gibt es, die Energie des Meeres zu nutzen? Welche Rolle spielt diese Art der Energiegewinnung in Deutschland?

Hier mehr erfahren.

Materialien

Lernsequenz "Erneuerbare Energien"

Materialien rund um das Thema Energie können Sie hier einsehen und bestellen.

Arbeitsblätter

Schüler arbeiten am Laptop.

Hier können Sie die interaktiven, dynamischen PDF-Arbeitsblätter für den Unterricht einsehen und nutzen.

Spiele

Energie macht Schule; Spiele; Spielwürfel; Foto: Fotolia, fotogestoeber

Hier können Sie Spiele von "Energie macht Schule" zu aktuellen Fragen der Energiewirtschaft herunterladen.

Engagement vor Ort