BDEW

Energie Macht Schule

Wie gut sind Wasserstoffautos?

NEU!

Logo! erklärt: Auto fahren soll klimafreundlich gemacht werden. Die Anzahl an Autos, die durch die Kraftstoffe Benzin und Diesel schädliches Co2 ausstoßen, nimmt immer mehr zu. Wasserstoffautos, stoßen kein Co2 aus und werden daher als Alternative diskutiert. Doch die Herstellung von Wasserstoff ist nicht einfach und birgt ein Problem. Für die Produktion wird Energie benötigt, die meist aus Kohlekraftwerken gewonnen wird. Dabei wird eine große Menge an Co2 ausgestoßen. Wasserstoffautos sind also nur in ihrer Funktion, nicht aber in der Produktion umweltfreundlich.

Hier geht's zur Internetseite.

W wie Wissen: Wasserstoff

NEU!

Die Sendung „W wie Wissen“ widemt sich in einer knapp 30minütigen Sendung dem Thema Wasserstoff. Themen sind dabei: Hoffnungsträger Wasserstoff? Wo kann Wasserstoff die Mobilität revolutionieren? Grüner Wasserstoff für eine grüne Schwerindustrie? Wie können Privathaushalte von Wasserstoff profitieren? Die gesamte Sendung oder die einzelnen Beiträge bieten vor allem Einsatzmögichkeiten in den Fächern Chemie sowie Wortschaft, Politik und Gemeinschaftskunde.Sie sollten jedoch von der Lehrkraft stets in einen methodisch-didaktischen Kontext eingebunden werden.

 

Wasserstoffwirtschaft: Energiewende mit grünem Wasserstoff

NEU!

Diese Doku des Bayrischen Rundfunks aus der Sendung „Gut zu wissen“ zeigt, wie Wasserstoff als Alternative zu fossilen Energieträger entscheidend zur Energiewende beitragen soll. Das Gas kann Emissionen einsparen und die Erderwärmung minimieren. Doch kein Land weltweit betreibt bisher eine Wasserstoffwirtschaft. Sie scheint zu teuer, zu aufwändig und zu gefährlich. Wie kann sie trotzdem funktionieren?

Energiewende: Größte Wasserstoff-Elektrolyse-Fabrik der Welt in Hamburg

NEU!

Viele Fachleute sehen Wasserstoff als einen wesentlichen Energieträger der Zukunft. Und so plant die Hansestadt Hamburg die größte Wasserstoff-Elektrolyse der Welt in ihrem Hafen. Die Anlage soll eine Leistung von 100 Megawatt bringen; die größten Anlagen derzeit kommen auf gerade einmal zehn Megawatt. Einsatzbereiche für den Wasserstoff gäbe es in Hamburg reichlich - im besten Fall könnte so die gesamte Wirtschaft klimaneutral gemacht werden. Der Beitrag von Clixoom natura stellt das Projekt vor. Er sollte jedoch von der Lehrkraft stets in einen methodisch-didaktischen Kontext eingebunden werden.

Power to Gas - Energiespeicher der Zukunft?

NEU!

„Power-to-Gas“, zu deutsch „Strom zu Gas“, ist ein Prozess, bei dem elektrischer Strom aus Erneuerbaren Energien durch Wasserelektrolyse in chemische Energie umgewandelt und als Gas gespeichert wird. Eine Hauptproblematik der Energiewende besteht darin, dass zu günstigen Zeiten (viel Wind / Sonne / etc.) „zu viel“ elektrische Energie aus Erneuerbaren Energien erzeugt wird und der Überschuss nicht gespeichert werden kann. Schlagen die Umweltbedingungen um, muss dann sogar Strom aus fossilen Brennstoffen erzeugt werden. Alex  und Nico von simpleclub haben in das Ganze mal selbst ausprobiert. Der Beitrag eignet sich vor allem für den naturwissenschaftlichen Unterricht, sollte jedoch stets in einen methodisch-didaktischen Kontext eingebunden werden.

Harald Lesch: Brennstoffzelle im Auto: Besser als Lithiumakkus?

NEU!

Das Rennen zwischen Brennstoffzelle und Lithiumionenakku scheint gelaufen: die Akkufahrzeuge dominieren die Neuzulassungen, und Ladesäulen findet man überall, Wasserstofftankstellen nur mit der Lupe. Die Wasserstoffautos sind teurer, und Tanken mit Wasserstoff kostet fast doppelt so viel wie das Aufladen an der Steckdose für die gleiche Reichweite. Thema geklärt, nächstes Thema? Nicht ganz. Tritt man einen Schritt zurück und betrachtet das ganze Bild, dann sieht die Brennstoffzelle auf einmal gar nicht mehr so schlecht aus. In der Sendung „Terra X“ widmet sich Harald Lesch dem Thema Wasserstoff als zukunftsfähige Antriebstechnologie. Der Beitrag sollte seites der Lehrkraft stehts in einen methodisch-didaktischen Kontext eingebunden werden.

 

Pariser Abkommen einfach erklärt

NEU!

Was ist das Pariser Abkommen und was hat es mit den Themen Klimaschutz und Energiewende zu tun? Das achtminütige englischsprachige Video erklärt es. Einsatzmöglichkeiten bietet es sowohl im sozial- und gesellschaftswissenschaftlichen Unterricht als auch im Fremdsprachenunterricht. Es sollte dabei jedoch immer in einen methodisch-didaktischen Kontext eingebunden werden.

Sektorkopplung durch die Energiewende

NEU!

Sollen die im die Pariser Klimaschutzziele einhalten, muss unsere Energieversorgung bis 2040 ganz ohne Kohle, Erdöl und Erdgas auskommen. Das betrifft nicht nur die Stromversorgung, sondern auch den Energiebedarf für Wärme und Verkehr. Dadurch wird der Strombedarf weiter ansteigen. Dieser kann nur durch einen erheblich schnelleren Ausbau der Photovoltaik und Windkraft klimaneutral gedeckt werden. In dem knapp zehnminütigen Clip erklärt Prof. Volker Quaschning was Sektorkopplung ist und welche Sektoren damit gemeint sind. Der Clip, der sich vor allem für die Sekundarstufe II eignet, sollte stets in einem methodisch-didaktischen Kontext eingebunden werden.

Mit Sektorenkopplung Synergien für die Energiewende schaffen

NEU!

Sektorenkopplung, also die Verbindung der bisher eher getrennt voneinander organisierten Energieverbrauchsbereiche Strom, Wärme und Mobilität, wird für das zukünftige Energiesystem ein entscheidender Baustein sein. Warum es diese Kopplung braucht und wie diese umgesetzt werden kann, verdeutlicht die Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) in dieser Animation. Sie sollte seitens der Lehrkraft stets in einem methodisch-didaktischen Kontext eingebunden werden.

Energiewende einfach erklärt

NEU!

Seit 2011 wird in Deutschland energiepolitisch umgedacht. Ökostrom ist in aller Munde und herkömmliche Glühbirnen müssen durch Energiesparlampen ersetzt werden. Doch was sind eigentlich die Gründe für die sogenannte Energiewende und was bedeutet sie genau? „explainity“ gibt einen kurzen Überblick. Der Clips sollte jedoch stets in einen methodisch-didaktischen Kontext eingebunden werden.

Seiten

Schlauklicker

Turbine

Definition Turbine

Turbinen gibt es nicht nur in der Luftfahrt, sondern auch in der Energiewirtschaft. Welche Arten gibt es und wie funktionieren sie?

Hier mehr erfahren.

Vermaschung

Definition Vermaschung

In der Psychologie bezeichnet der Begriff ein ständiges Beharren einer Familie auf Gemeinsamkeit. Aber was bedeutet er in der Energiewirtschaft?

Hier kann man es erfahren.

Drehstrom

Was ist Drehstrom?

Einen Drehwurm kennt jeder. Aber was bedeutet der Begriff Drehstrom? Was sind seine Merkmale? Wie wird er noch bezeichnet?

Hier kann man es erfahren.

Prosumer

Definition Prosumer

Was versteht man unter diesem Kofferwort und was hat es mit Thema Energie zu tun? Warum können auch Verbraucher Prosumer sein?

Hier kann man es erfahren. 

Geothermie

Was ist Geothermie?

Energie aus der Erde ist nicht nur Kohle, Öl oder Erdgas. Was ist unter dem Begriff Geothermie zu verstehen? 

Hier kann man es erfahren.

Elektrischer Leiter

Definition Elektrischer Leiter

Stephen Gray entdeckte 1729 die elektrische Leitung. Er teilte als erster Stoffe in elektrische Leiter und elektrische Nichtleiter ein.

Hier erfahren, was ein elektrischer Leiter ist.

Kyoto-Protokoll

Definition Kyoto-Protokoll

Warum ist es ein Meilenstein in der internationalen Klimapolitik? Was sind seine Kernpunkte und zentralen Mechanismen?

Hier kann man es erfahren.

Pumpspeicherkraftwerk

Was ist ein Pumpspeicherkraftwerk?

Was ist ein Pumpspeicherkraftwerk und wie funktioniert es? Welche Rolle bei der Energiegewinnung spielen dabei Talsperren?

Hier kann man es erfahren.

digitale Lernmaterialien

Materialien Homeschooling und hybrides Lernen

Materialien auf unserem Portal fürs Homeshooling oder das hybride Lernen.

Hier Materialien einsehen und herunterladen.

Plug-in-Hybrid

Arten von Antriebstechnologien Elektoautos

Was ist unter dieser Form der Antriebstechnologie für Elektrofahrzeuge zu verstehen? Welche gibt es noch?

Hier mehr erfahren.

Hochspannung

Was ist das Hochspannungsnetz?

… gibt es nicht nur im Kino. Was versteht man in der Energiewirtschaft unter einem Hochspannungsnetz?

Hier kann man es erfahren.

Solarzelle

Wie ist eine Solarzelle aufgebaut?

Wie ist eine Solarzelle aufgebaut, woraus besteht sie und wie funktioniert eine Solarzelle?

Hier kann man es erfahren.

Materialien

Lernsequenz "Erneuerbare Energien"

Materialien rund um das Thema Energie können Sie hier einsehen und bestellen.

Arbeitsblätter

Schüler arbeiten am Laptop.

Hier können Sie die interaktiven, dynamischen PDF-Arbeitsblätter für den Unterricht einsehen und nutzen.

Spiele

Energie macht Schule; Spiele; Spielwürfel; Foto: Fotolia, fotogestoeber

Hier können Sie Spiele von "Energie macht Schule" zu aktuellen Fragen der Energiewirtschaft herunterladen.

Engagement vor Ort