BDEW

Energie Macht Schule
Startseite > Themen > Erneuerbare Energien > Unterrichtsmaterial

Lehrerhandreichung: Energiespeicher

Cover Lehrerhandreichung "Stromspeicher"Ausgehend von der Definition des Begriffes „Energiespeicher“ und den gesetzlichen Rahmenbedingungen bietet die Lehrerhandreichung Informationen zum Speicherbedarf an Energie. Dabei werden die Versorgungsbereiche Strom und Wärme sowie die Sektoren Verkehr und Chemie in den Blick genommen. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage der energietechnischen und energiewirtschaftlichen Verknüpfung von Strom, Wärme, Mobilität und industriellen Prozessen sowie deren Infrastrukturen. Die Vorstellung verschiedener Technologien der Energiespeicherung sowie die Auseinandersetzung mit den Vor- und Nachteilen der verschiedenen Speichersysteme nach rundet die Lehrerhandreichung ab.

Hier können Sie das E-Book ansehen.
Hier können Sie die Lehrerhandreichung kostenpflichtig bestellen.

Lehrerhandreichung: Erneuerbare Energien

Neuauflage!

Cover Lernsequenz "Erneuerbare Energien"Ausgehend von den globalen Herausforderungen an die Energieversorgung geht die inhaltlich und gestalterisch aktualisierte Broschüre auf die nationale und internationale Bedeutung Erneuerbarer Energien ein. Dabei wird auch ihre Rolle im Netzverbund und die Frage der Speicherung gewonnener Energie  thematisiert. Darüber hinaus werden Wind-, Sonnen- und Meeresenergie sowie Biomasse, Biogas und Geothermie ausführlich vorgestellt sowie ihre technischen Voraussetzungen, Möglichkeiten und Einsatzchancen in Wort und Bild erläutert. Einsatzmöglichkeiten bieten die naturwissenschaftlichen Fächer sowie die Fächer Politik, Gemeinschaftskunde oder Wirtschaft in den Sekundarstufen I und II.  

Hier können Sie die Lehrerhandreichung als eBook ansehen.
Hier können Sie die Lehrerhandreichung bestellen.

Lehrerhandreichung: Elektromobilität

Neuauflage!

Titelbild Lehrerhandreichung "Elektromobilität"Ausgehend von der Entwicklungsgeschichte des Automobils, bei der sowohl Elektromobilität als auch andere alternative Antriebe eine Rolle spielten, bietet die Lehrerhandreichung Informationen zu den technischen Zusammenhängen und die politischen Vorgaben der Europäischen Union, die bei der aktuellen Entwicklung der unterschiedlichen Technologien von Bedeutung sind. Zentrale Fragen sind: Was sind die nächsten Schritte, um die Elektromobil-Flotten technisch ausgereift und ökonomisch sinnvoll auf die Straße zu bringen? Welcher zeitliche Rahmen wird politisch angestrebt und welche Rolle spielt dabei die Energiewirtschaft? Ideen, wie das Thema Elektromobilität sinnvoll mit dem Generationenprojekt Energiewende verzahnt werden kann, ist ebenfalls inhaltlicher Gegenstand der Broschüre. Dabei geht es auch um das Thema Stromspeicherung und die damit verbundene Weiterentwicklung des aktuellen Einbahnstraßen-Stromnetztes zu einem multifunktionalen Smart Grid. Eine Präsentation neuer Arbeits- und Ausbildungsfelder mit vielfältigen Handlungsfeldern, die im Zuge der Entwicklung zu einer elektromobilen Gesellschaft entstehen rundet die Lehrerhandreichung ab.

Hier können Sie die Lehrerhandreichung als eBook ansehen.
Hier können Sie die Lehrerhandreichung bestellen.

Lernsequenzen: Energie und Umweltschutz

Cover Lernsequenz "Energie und Umweltschutz"Die Lernsequenz thematisiert die unterschiedlichen Auswirkungen verschiedener Energieträger auf die Umwelt. Dabei stehen in den ersten beiden Kapiteln verschiedene fossile Energieträger sowie die Kernenergie im Mittelpunkt. In einem sich daran anschließenden dritten Kapitel werden regenerative Energieträger und ihre Auswirkungen auf die Umwelt näher betrachtet. Auswirkungen elektrischer und magnetischer Felder bilden den thematischen Schwerpunkt im vierten Kapitel. Abschließend wird die Frage thematisiert, wie die Gesellschaft und die Politik national wie international auf den Energiesektor Einfluss nehmen können. Das Heft wurde für die Sekundarstufe I konzipiert, bietet jedoch auch Ansatzpunkte für eine Auseinandersetzung in der Sekundarstufe II.

Hier können Sie die Lernsequenz als eBook ansehen.

Lernsequenzen: Gaswirtschaft

Cover Lernsequenz "Gaswirtschaft"Das Erdgas, welches wir heute verwenden, hat sich in den vergangenen 50 Jahren als wichtiger Energieträger der Industriestaaten etabliert. Es wird hauptsächlich zur Beheizung von Wohnräumen und Arbeitsräumen, zum Kochen und zur Warmwasseraufbereitung im Haushalt, zur Prozesswärme in der Industrie, als Rohstoff in der Chemie, als Treibstoff für Autos und nicht zuletzt zur Stromerzeugung genutzt. Die Lernsequenz gibt einen differenzierten und umfassenden Einblick in das Thema Gas und Gaswirtschaft: von der historischen Nutzung, der Entstehung des Erdgas-Verbundnetzes, dem Erdgasmarkt über die Frage der Energieeffizienz, des Erdgastransportes und der Erdgasspeicherung bis zur Erzeugung von Bioerdgas.

Hier können Sie die Lernsequenz als eBook ansehen.

Die Abenteuer der kleinen Mi

NEU!

Was hat eine surfende Garnele mit dem Klimawandel zu tun? Nicht viel, könnte man denken. Doch der 12-minütige Trickfilm über die Abenteuer der kleinen Mi überzeugt vom Gegenteil. Am Beispiel von CARE-Projekten in Indonesien und Thailand informiert die kleine Mi nicht nur über Ursachen und Auswirkungen des Klimawandels, sondern auch darüber, wie sich die betroffenen Menschen am besten an die Folgen des Klimawandels anpassen können. Ein Begleitheft bietet viele weitere Hintergrundinformationen und Tipps zum Experimentieren. Auch eine englischsprachige Version des Films wird mitgeliefert.

Hier geht’s zum Material.

Lehr- und Aktionspaket Klimawandel

NEU!

Wir müssen das Klima schützen – aber wie ist das möglich? Und wie können Inhalte zu diesem vielschichtigen, komplexen und oftmals abstrakten Themenkomplex in der Bildungspraxis vermittelt werden? Das Lehr- und Aktionspaket des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit unterstützt Lehrkräfte dabei, ausgehend von der Lebenswelt der Lernenden einen Einstieg in das Thema zu finden und grundlegendes Wissen zu vermitteln. Es enthält zudem eine breite Zusammenstellung von Projektideen, die geeignet sind, die komplexen Zusammenhänge zu veranschaulichen und Verhaltensänderungen anzustoßen.

Hier geht’s zum Material.

BMU-Spezial: Weltklimakonferenz 2019

NEU!

In Madrid fand vom 2. bis 15. Dezember 2019 die 25. Weltklimakonferenz statt. Eins der wichtigsten Ziele war, letzte technische Details bei den Regeln für die Umsetzung des weltweiten Klimaschutzabkommens von Paris zu beschließen. Laut Bundesumweltministerin seien jedoch die Ergebnisse den dringend nötigen Fortschritten beim Klimaschutz nicht gerecht geworden. Welche Vereinbarungen genau gibt es, welche Ambitionen hat die europäische Union beim Klimaschutz, und wie lässt sich die internationale Klimapolitik im Unterricht aufgreifen? Das sind einige der Frage, denen sich das Unterrichtsmaterial des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit widmet.

Hier geht’s zum Spezial.

Fair Future – Der ökologische Fußabdruck

NEU!

Angesichts des Klimawandels, der Zerstörung und ungerechten Verteilung von Rohstoffen auf der Welt zielen die Unterrichtsmaterialien „Fair Future Fußabdruck“ darauf ab, junge Menschen zu einem verantwortungsbewussten Umgang mit natürlichen Ressourcen zu motivieren. Mithilfe der Materialien lernen die SchülerInnen, den eigenen Ökologischen Fußabdruck und den Ökologischen Fußabdruck der Schule aktiv zu verkleinern. Sie setzen sich mit den weltweiten ökologischen und sozialen Konsequenzen ihres Konsums auseinander und entwickeln eine ethische Haltung zu Fragen der globalen Gerechtigkeit.  Die Unterrichtseinheiten richten sich an SchülerInnen der Klassen 9-12. Sie sind handlungsorientiert nach Prinzipien des entdeckenden Lernens aufgebaut und können fächerübergreifend in Geografie, Sozialkunde, Wirtschaft, Geschichte, Ethik und in naturwissenschaftlichen Fächern eingesetzt werden. Besonders das Thema 4 „Der Ökologische Fußabdruck unserer Schule“ kann im Rahmen eines Projekttages verwendet werden. Die Materialien sind kostenlos auf der Internetseite des Unabhängigen Instituts für Umweltfragen (UFU) downloadbar.

Hier geht’s zum Material.

Klimapolitik: Instrumente für den Klimaschutz

NEU!

Der Ausstoß von Treibhausgasen muss begrenzt werden, um schwerwiegende Veränderungen im Klimasystem zu verhindern – darin ist sich die Klimapolitik einig. Wie dies jedoch konkret geschehen soll, darüber wird häufig kontrovers diskutiert. Zwei Instrumente der Klimapolitik sind der Emissionshandel und die CO2-Steuer. Wie funktionieren sie und welche Rolle spielen sie in der Klimadebatte? Darum geht es in dem aktualisierten Unterrichtsmaterial des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit.

Hier geht’s zum Material.

Seiten

Schlauklicker

Drehstrom

Was ist Drehstrom?

Einen Drehwurm kennt jeder. Aber was bedeutet der Begriff Drehstrom? Was sind seine Merkmale? Wie wird er noch bezeichnet?

Hier kann man es erfahren.

Kyoto-Protokoll

Definition Kyoto-Protokoll

Warum ist es ein Meilenstein in der internationalen Klimapolitik? Was sind seine Kernpunkte und zentralen Mechanismen?

Hier kann man es erfahren.

Prosumer

Definition Prosumer

Was versteht man unter diesem Kofferwort und was hat es mit Thema Energie zu tun? Warum können auch Verbraucher Prosumer sein?

Hier kann man es erfahren. 

Elektrischer Leiter

Definition Elektrischer Leiter

Stephen Gray entdeckte 1729 die elektrische Leitung. Er teilte als erster Stoffe in elektrische Leiter und elektrische Nichtleiter ein.

Hier erfahren, was ein elektrischer Leiter ist.

Plug-in-Hybrid

Arten von Antriebstechnologien Elektoautos

Was ist unter dieser Form der Antriebstechnologie für Elektrofahrzeuge zu verstehen? Welche gibt es noch?

Hier mehr erfahren.

digitale Lernmaterialien

Materialien Homeschooling und hybrides Lernen

Materialien auf unserem Portal fürs Homeshooling oder das hybride Lernen.

Hier Materialien einsehen und herunterladen.

Solarzelle

Wie ist eine Solarzelle aufgebaut?

Wie ist eine Solarzelle aufgebaut, woraus besteht sie und wie funktioniert eine Solarzelle?

Hier kann man es erfahren.

Vermaschung

Definition Vermaschung

In der Psychologie bezeichnet der Begriff ein ständiges Beharren einer Familie auf Gemeinsamkeit. Aber was bedeutet er in der Energiewirtschaft?

Hier kann man es erfahren.

Hochspannung

Was ist das Hochspannungsnetz?

… gibt es nicht nur im Kino. Was versteht man in der Energiewirtschaft unter einem Hochspannungsnetz?

Hier kann man es erfahren.

Turbine

Definition Turbine

Turbinen gibt es nicht nur in der Luftfahrt, sondern auch in der Energiewirtschaft. Welche Arten gibt es und wie funktionieren sie?

Hier mehr erfahren.

Geothermie

Was ist Geothermie?

Energie aus der Erde ist nicht nur Kohle, Öl oder Erdgas. Was ist unter dem Begriff Geothermie zu verstehen? 

Hier kann man es erfahren.

Pumpspeicherkraftwerk

Was ist ein Pumpspeicherkraftwerk?

Was ist ein Pumpspeicherkraftwerk und wie funktioniert es? Welche Rolle bei der Energiegewinnung spielen dabei Talsperren?

Hier kann man es erfahren.

Materialien

Lernsequenz "Erneuerbare Energien"

Materialien rund um das Thema Energie können Sie hier einsehen und bestellen.

Arbeitsblätter

Schüler arbeiten am Laptop.

Hier können Sie die interaktiven, dynamischen PDF-Arbeitsblätter für den Unterricht einsehen und nutzen.

Spiele

Energie macht Schule; Spiele; Spielwürfel; Foto: Fotolia, fotogestoeber

Hier können Sie Spiele von "Energie macht Schule" zu aktuellen Fragen der Energiewirtschaft herunterladen.

Engagement vor Ort